Mazières-de-Touraine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mazières-de-Touraine
Mazières-de-Touraine (Frankreich)
Mazières-de-Touraine
Region Centre
Département Indre-et-Loire
Arrondissement Chinon
Kanton Langeais
Koordinaten 47° 23′ N, 0° 26′ O47.3830555555560.4258333333333387Koordinaten: 47° 23′ N, 0° 26′ O
Höhe 52–109 m
Fläche 34,18 km²
Einwohner 1.318 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 39 Einw./km²
Postleitzahl 37130
INSEE-Code

Mazières-de-Touraine ist eine Gemeinde im Département Indre-et-Loire in der Region Centre in Frankreich.

Geografie[Bearbeiten]

Mazières-de-Touraine befindet sich etwa sechs Kilometer nördlich der Loire an der D34.

Geschichte[Bearbeiten]

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten]

Die Einwohnerzahl von Mazières-de-Touraine nimmt seit den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts stetig zu. Aktuell hat Mazières-de-Touraine 1318 Einwohner (Stand 1. Januar 2011).

Jahr 1793 1800 1806 1821 1831 1836 1841 1846 1851 1856 1861 1866 1871 1876 1886
Einwohner 539 563 622 659 626 659 614 654 682 750 851 913 882 917 936
Jahr 1891 1896 1901 1906 1911 1921 1926 1931 1936 1946 1954 1962 1968 1975 1982
Einwohner 956 940 967 946 889 767 769 746 705 759 707 693 664 608 705
Jahr 1990 1999 2005 2007
Einwohner 961 1 022 1 108 1 118

Politik[Bearbeiten]

Thierry Eloy wurde für die Amtszeit 2008 bis 2014 zum Bürgermeister gewählt.