Mazzano (Lombardei)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mazzano
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Mazzano (Italien)
Mazzano
Staat: Italien
Region: Lombardei
Provinz: Brescia (BS)
Lokale Bezeichnung: Mazà
Koordinaten: 45° 31′ N, 10° 21′ O45.51666666666710.35153Koordinaten: 45° 31′ 0″ N, 10° 21′ 0″ O
Höhe: 153 m s.l.m.
Fläche: 15,7 km²
Einwohner: 11.654 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 742 Einw./km²
Postleitzahl: 25080
Vorwahl: 030
ISTAT-Nummer: 017107
Volksbezeichnung: Mazzanesi
Schutzpatron: Rochus von Montpellier (Mazzano), Antonius von Padua (Molienetto), Philipp Neri (Ciliverghe)
Website: Mazzano
Mazzano

Mazzano ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 11.654 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) in der Provinz Brescia in der Lombardei. Die Gemeinde liegt etwa 10 Kilometer westsüdwestlich von Brescia. Der Gardasee liegt 11,5 Kilometer östlich von Mazzano.

Verkehr[Bearbeiten]

Der frühere Bahnhof an der Bahnstrecke von Rezzato nach Vobarno ist seit 1968 geschlossen. Südlich der Gemeinde verläuft die Strada Statale 11 sowie die Autostrada A4 von Turin nach Venedig und Triest.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten]

Mazzano unterhält seit 2002/2003 eine Partnerschaft mit der französischen Gemeinde Saint-Germain-des-Fossés im Département Allier.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mazzano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien