Mbizana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mbizana
Mbizana Local Municipality
Map of the Eastern Cape with Mbizana highlighted (2011).svg
Basisdaten
Staat Südafrika
Provinz Ostkap
Distrikt Alfred Nzo (Distrikt)
Sitz BizanaVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Fläche 2806 km²
Einwohner 281.905 (2011)
Dichte 100 Einwohner pro km²
Schlüssel EC443
ISO 3166-2 ZA-EC
Webauftritt www.mbizana.gov.za (englisch)
Politik
Bürgermeister Vorlage:Infobox Gemeinde in Südafrika/Wartung/MunCodeVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges

-31.56666666666729.4Koordinaten: 31° 34′ S, 29° 24′ O

Mbizana ist eine Gemeinde (Local Municipality) im Distrikt Alfred Nzo, Provinz Ostkap in Südafrika.[1] Im Jahr 2001 betrug die Bevölkerung 245.420 auf einer Gesamtfläche von 2.806 km². Sitz der Gemeindeverwaltung ist Bizana.[2]

Der Gemeindename ist ein isiXhosa Begriff für „kleiner Topf“.[3]

Bekannte Bürger die hier geboren wurden sind Oliver Tambo und Winnie Madikizela-Mandela.

Städte[Bearbeiten]

  • Bizana
  • Mzamba

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Umtamvuna Nature Reserve, 3.247 ha
  • Mbizana Nature Reserve
  • OR Tambo Cultural Village
  • OR Tambo Monument

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Mbizana: About Mbizana. auf www.mbizana.gov.za
  2. Verwaltungsgrenzen Südafrika
  3. Gemeindenamen Südafrika