McAfee All Access

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

All Acces ist ein integriertes Sicherheitspaket von McAfee. Als einziges derzeit erhältliches Programm unterstützt es alle wichtigen Betriebssysteme, sodass der Nutzer neben seinem PC oder Macintosh auch Handy und Tablet gegen Schädlinge aus dem Netz schützen kann. McAfee All Access wurde erstmals im September 2011 vorgestellt.[1]

Anwendungen[Bearbeiten]

McAfee All Access besteht aus mehreren Programmen, die sich der Käufer nach der Registrierung beim Hersteller für sein gewünschtes System herunterladen kann. Enthalten sind unter anderem:

  • McAfee AntiVirus Plus
  • McAfee Total Protection
  • McAfee Family Protection
  • McAfee Internet Security (for Mac)
  • McAfee Mobile Security (for Android)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. McAfee stellt All Access vor, Netzwelt, abgerufen am 13. Oktober 2011

Weblinks[Bearbeiten]