McLaren MP4/6

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ayrton Senna im McLaren MP4/6 beim GP Monaco 1991
Der Honda RA121E

Der McLaren MP4/6 ist ein Formel-1-Rennwagen des Teams McLaren, der in der WM-Saison 1991 eingesetzt wurde. Die modifizierte Version des MP4/6, der McLaren MP4/6B, wurde in den beiden ersten Rennen der Saison 1992 eingesetzt und dann vom MP4/7A abgelöst. McLaren gewann 1991 sowohl die Fahrer- als auch die Konstrukteursweltmeisterschaft.

Technik und Entwicklung[Bearbeiten]

Der von Neil Oatley und Henri Durand entwickelte Wagen wurde von einem V12-Motor von Honda mit 60° Zylinderwinkel und der Typenbezeichnung RA121E angetrieben. Der längs vor der Hinterachse eingebaute Saugmotor hatte 3493 cm³ Hubraum und leistete bei 14.000–14.800 min-1 720 PS (530 kW)–780 PS (574 kW). Die Kraftübertragung übernahm ein quer eingebautes 6-Gang-Getriebe von McLaren. Im Verlauf der Saison wurde erstmals auch ein halbautomatisches Getriebe eingesetzt. Der MP4/6 war der erste McLaren, der auch mit aktiver Aufhängung und einer Traktionskontrolle zum Einsatz kam. Das Monocoque bestand aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff.

Lackierung und Sponsoring[Bearbeiten]

Der Rennwagen wurde in den vom Hauptsponsor Marlboro typischen Farben Rot und Weiß lackiert. Weitere Sponsoren waren Shell und Honda.

Fahrer[Bearbeiten]

Pilotiert wurde der MP4/6 vom Brasilianer und Vorjahresweltmeister Ayrton Senna, sowie dem Österreicher Gerhard Berger. Sie gewannen acht Rennen und holten zehn Pole-Positions.

Ergebnisse[Bearbeiten]

Saison 1991[Bearbeiten]

Fahrer Nr. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 Punkte Rang
Formel-1-Saison 1991 Flag of the United States.svg Flag of Brazil (1968-1992).svg Flag of San Marino.svg Flag of Monaco.svg Flag of Canada.svg Flag of Mexico.svg Flag of France.svg Flag of the United Kingdom.svg Flag of Germany.svg Flag of Hungary.svg Flag of Belgium (civil).svg Flag of Italy.svg Flag of Portugal.svg Flag of Spain.svg Flag of Japan.svg Flag of Australia.svg 139 1.
BrasilienBrasilien Ayrton Senna 01 1 1 1 1 DNF 3 3 4* 7* 1 1 2 2 5 2 1
OsterreichÖsterreich Gerhard Berger 02 DNF 3 2 DNF DNF DNF DNF 2 4 4 2 4 DNF DNF 1 3

Saison 1992[Bearbeiten]

Diese Saison wurde mit einer B-Version des MP4/6 begonnen.

Fahrer Nr. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 Punkte Rang
Formel-1-Saison 1992 Flag of South Africa 1928-1994.svg Flag of Mexico.svg Flag of Brazil (1968-1992).svg Flag of Spain.svg Flag of San Marino.svg Flag of Monaco.svg Flag of Canada.svg Flag of France.svg Flag of the United Kingdom.svg Flag of Germany.svg Flag of Hungary.svg Flag of Belgium (civil).svg Flag of Italy.svg Flag of Portugal.svg Flag of Japan.svg Flag of Australia.svg 9 2.
BrasilienBrasilien Ayrton Senna 01 3 DNF
OsterreichÖsterreich Gerhard Berger 02 5 4

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: McLaren MP4/6 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien