McMillan Tac-50

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
McMillan Tac-50
McMillan Tac-50
Allgemeine Information
Zivile Bezeichnung: MacMillan TAC-50
Militärische Bezeichnung: C15 , Long Range Sniper Weapon (LRSW)
Einsatzland: Kanada
Entwickler/Hersteller: McMillan Brothers Rifle Co.
Herstellerland: USA
Produktionszeit: 1980er bis heute
Modellvarianten: TAC-50
Waffenkategorie: Scharfschützengewehr
Ausstattung
Gesamtlänge: 1448 mm
Gewicht: (ungeladen) 11,79 kg
Lauflänge: 737 mm
Technische Daten
Kaliber: .50 BMG (12,7 × 99 mm NATO)
Mögliche Magazinfüllungen: 5 Patronen
Munitionszufuhr: abnehmbares Kastenmagazin
Feuerarten: Einzelschuss
Visier: Anpassbar, bei den kanadischen Streitkräften ein 16-fach-Zielfernrohr
Verschluss: Zylinderverschluss
Listen zum Thema

Das McMillan TAC-50 ist ein als Repetierwaffe ausgeführtes Scharfschützengewehr im Kaliber 12,7 × 99 mm NATO (.50 BMG). Es wird seit den späten 1980er-Jahren in den USA von der McMillan Brothers Rifle Company produziert und ist bis heute bei den kanadischen Streitkräften im Einsatz.

Das TAC-50 wurde als Scharfschützengewehr und Anti-Material-Waffe konzipiert und verwendet einen Drehverschluss sowie ein herausnehmbares fünf Patronen fassendes Magazin. Der schwere Lauf ist mit einer äußerst effektiven Mündungsbremse ausgestattet, um den starken Rückschlag des großen Kalibers abzufangen. Optional kann die Mündungsbremse durch einen Schalldämpfer vom Typ BR Tuote T8M ersetzt werden. Der Schaft besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff und wird durch ein aufklappbares Zweibein ergänzt. Die Waffe hat keine offene Visierung und kann mit verschiedenen Zielfernrohren und Nachtsichtgeräten ausgestattet werden.

Die kanadische Armee führte das Gewehr im Jahr 2000 als Long Range Sniper Weapon (LRSW) ein. Nicht zuletzt wegen seines patentierten Verschlusssystems und seiner Präzision von unter 0,5 Bogenminuten (engl. MOA oder Minute of Angle) konnte es sich gegenüber seinen Mitbewerbern, wie zum Beispiel dem EDM Arms .50cal M96 Windrunner, durchsetzen [1] und wurde als C15 in das Arsenal der kanadischen Streitkräfte aufgenommen, wo es bis heute mit einem 16-fach-Leupold-Visier verwendet wird.

Der über die größte Distanz bekannte Treffer des kanadischen Scharfschützen Rob Furlong lag bis zum Jahre 2009 bei 2.430 m mit einer McMillan Tac-50.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Canadian Forces Rifle — the 12.7mm C15 ‘Big Mac’ LRSW. Archiviert vom Original am 2. Oktober 2009, abgerufen am 27. September 2012 (englisch).
  2. „Elite Sniper Unit Abandoned“, Maclean's, Michael Friscolanti, 15. Mai 2006

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: McMillan TAC-50 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien