Mede

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt die italienische Gemeinde. Zur schwedischen Schauspielerin siehe Petra Mede.
Mede
Wappen
Mede (Italien)
Mede
Staat: Italien
Region: Lombardei
Provinz: Pavia (PV)
Lokale Bezeichnung: Med
Koordinaten: 45° 6′ N, 8° 43′ O45.18.716666666666793Koordinaten: 45° 6′ 0″ N, 8° 43′ 0″ O
Höhe: 93 m s.l.m.
Fläche: 33 km²
Einwohner: 6.919 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 210 Einw./km²
Postleitzahl: 27035
Vorwahl: 0384
ISTAT-Nummer: 018088
Volksbezeichnung: Medesi
Schutzpatron: Martianus
Website: Mede

Mede ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 6919 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) in der Provinz Pavia in der Lombardei. Die Gemeinde liegt etwa 34 Kilometer westsüdwestlich von Pavia und etwa 23 Kilometer nordöstlich von Alessandria.

Geschichte[Bearbeiten]

Als Teil des Lehens über Lomello wird Mede erstmals 1157 erwähnt. 1928 wird die früher eigenständige Gemeinde Goido als Ortsteil nach Mede eingemeindet.

Verkehr[Bearbeiten]

Die Bahnstrecke Pavia–Torreberetti durchzieht die Gemeinde. In Mede befindet sich ein Bahnhof an dieser Strecke.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mede – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien