Medinipur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Medinipur
Medinipur (Indien)
Red pog.svg
Staat: Indien
Bundesstaat: Westbengalen
Distrikt: Pashchim Medinipur
Lage: 22° 15′ N, 87° 39′ O22.2587.65Koordinaten: 22° 15′ N, 87° 39′ O
Einwohner: 169.127 (2011)[1]

d1

Medinipur (Bengalisch: মেদিনীপুর, Medinīpur; Englisch: Midnapore) ist eine Stadt im indischen Bundesstaat Westbengalen mit etwa 170.000 Einwohnern (Volkszählung 2011). Sie ist Verwaltungssitz und nach Kharagpur zweitgrößte Stadt des Distrikts Pashchim Medinipur.

Seit 1981 befindet sich in der Stadt die Vidyasagar University.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Census of India 2011: Provisional Population Totals. Cities having population 1 lakh and above. (PDF; 154 kB)