Medizinische und Pharmazeutische Universität Carol Davila

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptgebäude der Uni mit Standbild von C. Davila

Die Medizinische und Pharmazeutische Universität Carol Davila (rumän.: Universitatea de Medicina si Farmacie „Carol Davila“) wurde 1857 von Carol Davila, dem Begründer des modernen rumänischen Gesundheitssystems, als Nationalschule für Medizin und Chirurgie gegründet. Im Laufe der Zeit entwickelte sie sich als Teil der Universität Bukarest. Im Zuge der Bildungsreform von 1948 wurde das damalige „Carol Davila-Institut für Medizin und Pharmazie“ zu einer staatlichen Universität für Medizin und Pharmazie ernannt.

Fakultäten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Medizinische und Pharmazeutische Universität Carol Davila – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

44.43461111111126.069611111111Koordinaten: 44° 26′ 5″ N, 26° 4′ 11″ O