Mednoje

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dorf
Mednoje
Медное
Vorlage:Infobox Ort in Russland/Wartung/Daten
Föderationskreis Zentralrussland
Oblast Twer
Rajon Kalinin
Oberhaupt Wladimir Bosow
Bevölkerung 2838 Einwohner
(Stand: 2008)
Höhe des Zentrums 140 m
Zeitzone UTC+4
Telefonvorwahl (+7) 4822
Postleitzahl 170521
Kfz-Kennzeichen 69
OKATO 28 220 838 001
Geographische Lage
Koordinaten 56° 56′ N, 35° 29′ O56.92916666666735.475140Koordinaten: 56° 55′ 45″ N, 35° 28′ 30″ O
Mednoje (Europäisches Russland)
Red pog.svg
Lage im Westteil Russlands
Mednoje (Oblast Twer)
Red pog.svg
Lage in der Oblast Twer

Mednoje (russisch Медное) ist eine Ortschaft im Rajon Kalinin in der Oblast Twer, Russland. Sie liegt knapp 30 Kilometer westnordwestlich des Oblast- und Rajonverwaltungszentrums Twer vorwiegend am rechten Ufer des Wolga-Nebenflusses Twerza. 2008 hatte der Ort knapp 3000 Einwohner. Er ist Verwaltungssitz der Selskoje posselenije Mednowskoje (etwa einer Landgemeinde entsprechend), die neben Mednoje weitere 47 kleinere Ortschaften umfasst.

Nördlich wird Mednoje von der Fernstraße M10 umgangen, die Moskau und Sankt Petersburg verbindet.

Geschichte[Bearbeiten]

Mednoje ist eines der ältesten, seit Ende des 14. Jahrhunderts bekannten Dörfer im oberen Wolgagebiet. Bereits im 16. Jahrhundert war der verkehrsgünstig am Weg von Moskau und Twer nach Torschok und Nowgorod und an der Twerza gelegene Ort ein regional bedeutendes Handwerkszentrum und Zwischenstation auf der Handelsroute, die am Anfang des 18. Jahrhunderts zur wichtigsten Verbindung zwischen Moskau und Sankt Petersburg wurde.

In dieser Eigenschaft wurde Mednoje von Adam Olearius erwähnt, der 1634 und 1638 auf seiner diplomatischen Mission nach Russland und Persien durchreiste. Alexander Radischtschew widmete dem Ort 1790 ein Kapitel seiner Reise von Petersburg nach Moskau.

In Mednoje befand sich ein Gelände des NKWD. An die Opfer der Massenmorde an polnischen Staatsbürgern 1940 erinnert heute die Gedenkstätte Mednoje.

In der Gegend von Mednoje wurde im Zweiten Weltkrieg im Oktober 1941 der Vormarsch der deutschen Wehrmacht in diesem Bereich gestoppt. Der Ort selbst war vom 17. nur bis zum 21./22. Oktober von den deutschen Truppen besetzt, während das am selben Tag eingenommene östlicher gelegene damalige Kalinin (Twer) bis Dezember gehalten wurde.

Weblinks[Bearbeiten]