Megumi Kadonosono

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Megumi Kadonosono (jap. 門之園 恵美, Kadonosono Megumi, bürgerlich: Megumi Gotō (後藤 恵美, Gotō Megumi); * 28. April 1970 in der Präfektur Ōsaka) ist eine japanische Animatorin und Character-Designerin.

Biografie[Bearbeiten]

Nach ihrem Abschluss an der Yoyogi Animation Gakuin Ōsaka trat sie in das Anime-Studio Mu Film, einem Vorläufer des heutigen Phoenix Entertainment, ein. Ihr Animationsdebüt hatte sie dort 1992 als Zwischenzeichner in dem Hentai Chōshin Densetsu Urotsukidōji und im selben Jahr als Schlüsselzeichner in Mahō no Princess Minky Momo. Später ging sie nach Tokio, wurde freiberufliche Schlüsselzeichnerin und heiratete den Animator und Character Designer Keiji Gotō. 1997 hatte sie mit Rayearth ihr Debüt als Character-Designerin.

Zusammen mit ihrem Ehemann und dem Drehbuchautor und Mechanic Designer Hidefumi Kimura gründete sie die Anime-Produktionsgruppe gímik.

Werk[Bearbeiten]

Fernsehserien[Bearbeiten]

OVA[Bearbeiten]

Kinofilme[Bearbeiten]

Light Novel[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]