Mehdi Zeffane

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Mehdi Zeffane
Spielerinformationen
Geburtstag 19. Mai 1992
Geburtsort Sainte-Foy-lès-LyonFrankreich
Größe 175 cm
Position Außenverteidigung (rechts)
Vereine in der Jugend
0000–2011 Olympique Lyon
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2011–2012
2012–
Olympique Lyon B
Olympique Lyon

10 (0)
Nationalmannschaft2
2014– Algerien 1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 31. August 2014
2 Stand: 20. November 2014

Mehdi Zeffane (* 19. Mai 1992 in Sainte-Foy-lès-Lyon) ist ein französisch-algerischer Fußballspieler, der für Olympique Lyon auf der Position des rechten Außenverteidigers spielt.

Karriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Zeffane stammt aus der Jugendabteilung von Olympique Lyon und durchlief sämtliche Jugendmannschaften. In der Saison 2011/12 spielte er für die Amateure von Lyon, stand aber für drei Spiele im Profikader. In der Saison 2012/13 machte er am 6. Dezember 2012 sein Pflichtspieldebüt für Lyon, als er beim 2:0-Heimsieg in der Gruppenphase der UEFA Europa League gegen Hapoel Ironi Kirjat Schmona über die volle Spielzeit als rechter Außenverteidiger zum Einsatz kam. Er bereitet einen Treffer vor.[1]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Am 13. August 2014 wurde er vom algerischen Nationaltrainer Christian Gourcuff erstmals in das vorläufige Aufgebot der A-Nationalmannschaft für zwei Spiele der Qualifikation zum Afrika Cup 2015 berufen. Im letzten Qualifikationsspiel, am 19. November gegen Mali, kam Zeffane schließlich zu seinem Debüt im Trikot Algeriens. Er spielte das gesamte Spiel und bekleidete dabei die Position des Rechtsverteidigers. Am 15. Dezember 2014 wurde er schließlich in den endgültigen 23er-Kader für die Afrikameisterschaft in Äquatorialguinea berufen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Olympique Lyons Zeffane challengesabed Hapoel Kiryat Shmona Eurosport (englisch).