Mehmet Batdal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mehmet Batdal

Mehmet Batdal (2012)

Spielerinformationen
Geburtstag 24. Februar 1986
Geburtsort IzmirTürkei
Größe 196 cm
Position Stürmer
Vereine in der Jugend
1999–2005 Bucaspor
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005–2010
2008
2010–2013
2011
2011
2012–2013
2013–
Bucaspor
Altay İzmir (Leihe)
Galatasaray Istanbul
Konyaspor (Leihe)
Kardemir Karabükspor (Leihe)
Bucaspor (Leihe)
Istanbul BB
110 (40)
10 0(1)
7 0(0)
3 0(0)
9 0(1)
33 (12)
31 (13)
Nationalmannschaft2
2006– Türkei U21 11 0(4)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 20. April 2014
2 Stand: 18. Mai 2010

Mehmet Batdal (* 24. Februar 1986 in Izmir) ist ein türkischer Fußballspieler.

Vereinskarriere[Bearbeiten]

Mehmet Batdal begann mit 13 Jahren bei Bucaspor seine Fußballkarriere. Mit 19 Jahren wurde der Stürmer in die erste Mannschaft aufgenommen. In seiner ersten Saison spielte Batdal 21 Spiele und erzielte dabei zwei Tore. In der Saison 2006/07 kam er auf 20 Spiele und fünf Tore. Während der Winterpause der Saison 2007/08 wurde er an den Stadtrivalen Altay İzmir verliehen. Er kehrte daraufhin im Sommer zurück. Mit Bucaspor gelang ihm im Jahr 2009 der Aufstieg aus der 3. türkischen Liga in die 2. Liga.

Die folgende Spielzeit lief genauso erfolgreich für ihn. Er schaffte mit Bucaspor den Durchmarsch in die Süper Lig. Mehmet Batdal hatte jedoch einen großen Anteil an diesem Erfolg. In 30 Spielen erzielte er 16 Tore und war zusammen mit Emmanuel Emenike von Kardemir Karabükspor zweitbester Torschütze der Saison 2009/10.

Sein Vertrag lief am Ende der Saison 2009/10 aus, weshalb ihn der türkische Traditionsklub Galatasaray Istanbul ablösefrei verpflichtete. Er unterschrieb dort einen Drei-Jahresvertrag.[1] Batdal wurde für die Rückrunde 2010/11 an Konyaspor verliehen. Unter Fatih Terim wurde Batdal an Kardemir Karabükspor ausgeliehen. Karabükspor brach das Leihgeschäft im Dezember 2011 ab. Er kehrt zu Galatasaray zurück.

Für die Spielzeit 2012/13 wurde er an seinen alten Verein Bucaspor ausgeliehen, Bucaspor sicherte sich zudem eine Kaufoption für Batdal.[2] Für Bucaspor erzielte Batdal 12 Tore in 33 Spielen. Nachdem Batdal nicht für das Trainingslager von Fatih Terim mitgenommen. Der Stürmer durfte ablösefrei den Verein verlassen und wechselte zu Istanbul Büyükşehir Belediyespor.[3]

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Özkan und Batdal unterschreiben
  2. milliyet.com.tr: „Mehmet Batdal, Bucaspor ile anlaştı!“ (abgerufen am 8. August 2012)
  3. milliyet.com.tr: Mehmet Batdal İstanbul Büyükşehir Belediyespor'da (abgerufen am 27. Juli 2013)