Mei

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mei steht für:

  • in Süddeutschland und Österreich gebräuchlicher Ausruf oder Seufzer
  • Titel einer Komposition aus dem Jahre 1962 für Flöte solo des japanischen Komponisten Kazuo Fukushima
  • Mei (Arcos de Valdevez), Ort in Portugal im Kreis Arcos de Valdevez
  • Mei (Dinosaurier), Dinosauriergattung
  • Mei (Klinge), Signatur des Schwertschmiedes auf japanischen Schwertern


Mei als Nachname:

  • Chiang C. Mei (* 1935), US-amerikanischer Bauingenieur
  • Mei Lanfang (1894–1961), berühmter Peking-Oper-Darsteller
  • Mei Xiwen (* 1982), chinesischer Snookerspieler
  • Bernardino Mei (1612–1676), italienischer Maler
  • Eva Mei (* um 1965), italienische Opern-, Lied- und Konzertsängerin (Sopran)
  • Girolamo Mei (1519–1594), italienischer Historiker und Humanist
  • Lydia Mei (1896–1965), estnische Malerin
  • Muzi Mei (*1978) (eigentlich Li Li), Journalistin und Bloggerin aus der VR China
  • Stefano Mei (* 1963), ehemaliger italienischer Mittel- und Langstreckenläufer


Mei als Vorname:

  • Ignatius Kung Pin-Mei (1901–2000) (Familienname Kung), chinesischer Bischof und Kardinal
  • Yuan Mei (1716–1797) (Familienname Yuan), chinesischer Dichter


Mei als Ortsname:

  • Mei (Baoji), Kreis Mei (眉县) in Baoji, Provinz Shaanxi, China


MEI steht als Abkürzung für:

MEI als Unterscheidungszeichen auf Kfz-Kennzeichen:


MeI ist:

  • Methyliodid, farblose, etherisch riechende Flüssigkeit


Siehe auch: Mai (Begriffsklärung), Mey, May

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.