Meistriliiga (Eishockey) 2010/11

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Meistriliiga
◄ vorherige Saison 2010/11 nächste ►
Meister: Logo von Tartu Kalev-Välk Tartu Kalev-Välk
Absteiger: keiner
• Meistriliiga  |  Harrastajate Hokiliiga

Die Saison 2010/11 war die 21. Spielzeit der Meistriliiga, der höchsten estnischen Eishockeyspielklasse. Meister wurde Tartu Kalev-Välk.

Modus[Bearbeiten]

In der Hauptrunde absolvierten die drei Mannschaften jeweils zwölf Spiele. Die beiden Erstplatzierten qualifizierten sich für das Meisterschaftsfinale. Für einen Sieg nach regulärer Spielzeit erhielt jede Mannschaft drei Punkte, für einen Sieg nach Overtime zwei Punkte, bei einem Unentschieden und einer Niederlage nach Overtime gab es ein Punkt und bei einer Niederlage nach regulärer Spielzeit null Punkte.

Hauptrunde[Bearbeiten]

Der Narva PSK zog sich vor der Saison aus finanziellen und personellen Gründen aus der Meistriliiga zurück. Neu in der Liga ist der HK TTK-GMP Tallinn, der sich hauptsächlich aus Nachwuchsspielern zusammensetzte.

Tabelle[Bearbeiten]

Klub Sp S OTS U OTN N Tore Punkte
1. Kohtla-Järve Viru Sputnik 12 11 0 0 0 1 97:049 33
2. Tartu Kalev-Välk 12 6 0 0 0 6 76:070 18
3. HK TTK-GMP Tallinn 12 1 0 0 0 11 50:104 3

Sp = Spiele, S = Siege, U = Unentschieden, N = Niederlagen, OTS = Overtime-Siege, OTN = Overtime-Niederlage

Finale[Bearbeiten]

Meistermannschaft von Tartu Kalev-Välk[Bearbeiten]

Logo Tartu Välk 494.png Aleksandr Kolossov, Erik Gudkov - Filipp Shvarõgin, Aleksandr Bogdanov, Maksim Ivanov, Aleksandr Titov, Anton Perov, Maksim Rõbushkin, Jevgeni Krestnikov, Ilja Iljin, Ivan Loginov, Mihkel Võrang, Mark Samorukov, Pavel Narvet, Andrei Aleksandrov, Oleg Smirnov, Martin Terna, Vitali Labzin, Anatoli Jakovlev, Igor Savvov

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Bester Torhüter
Anatoli Dubkow (Viru Sputnik)
Bester Verteidiger
Igor Savvov (Tartu Kalev-Välk)
Bester Stürmer
Sergei Novikov (Tartu Kalev-Välk)
Topscorer
Anton Nekrasov (Viru Sputnik) - 51 Punkte, (21 Tore und 30 Assists)
Bester Torschütze
Ivan Loginov (Tartu Kalev-Välk) - 24 Tore

Weblinks[Bearbeiten]