Meitan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kreis Meitan (湄潭县Méitán Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Zunyi in der chinesischen Provinz Guizhou. Er hat eine Fläche von 1.845 km² und zählt 470.000 Einwohner. Sein Hauptort ist die Großgemeinde Meijiang (湄江镇).

Die Stätte der ehemaligen Zhejiang-Universität in Meitan (Meitan Zhejiang daxue jiuzhi 湄潭浙江大学旧址) steht seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (6-1051).

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich der Kreis aus neun Großgemeinden und sechs Gemeinden zusammen. Diese sind:

Weblinks[Bearbeiten]

27.75107.465Koordinaten: 27° 45′ N, 107° 28′ O