Melanie Marschke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Melanie Marschke (zweite von rechts) mit Darstellern aus SOKO Leipzig: hinten von links Andreas Schmidt-Schaller, Marco Girnth und Tyron Ricketts, vorne Jürgen Tarrach

Melanie Marschke (* 3. Dezember 1969 in Lübeck, Schleswig-Holstein) ist eine deutsche Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Nach dem Abitur absolvierte sie von 1991 bis 1994 eine Ausbildung am Hamburgischen Schauspielstudio. Neben Theaterengagements wurde sie vor allem durch ihre Rollen in verschiedenen Fernsehserien, etwa für SOKO Leipzig bekannt, in der sie die Kommissarin Ina Zimmermann spielt.

Melanie Marschke lebt mit ihrem Ehemann Hartmut Beyer, mit dem sie seit Dezember 2005 verheiratet ist, und ihrem Sohn in Leipzig.[1] Die Hochzeit fand in Dänemark statt.

Für die deutsche Playboy-Ausgabe März 2009 posierte sie für Fotoaufnahmen nackt am Strand von Teneriffa.[2]

Filmografie (Auszug)[Bearbeiten]

Theater[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2002: Nominierung Bambi (Beliebteste TV-Kommissarin)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Melanie Marschke – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Melanie Marschke auf kino.de
  2. PLAYBOY 03/2009 auf Playboy Online Shop