Meles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Meles bezeichnet:

in der antiken Geographie:

  • Meles (Fluss), Gewässer bei Smyrna, an dessen Ufer der Legende nach Homer seine Gedichte verfasste, möglicherweise der Halkapınar, ein Quellteich in İzmir, der in das Mittelmeer entwässert
  • Meles (Paphlagonien), kleiner Fluss in Paphlagonien, mündet bei Kromna in das Schwarze Meer, etwa 5 km westlich des heutigen Kuruçasile in der Türkei

Name von Personen:

  • Meles, König von Lydien (Kleinasien)
  • Meles (Athener), der die Liebe des Metoiken Timagoras abwies und ihn so in den Tod trieb
  • Meles von Bari († 1020), apulischer Separatist

Vorname von Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.