Memories Of Me

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Vollständige Handlung, belegte Kritiken der Profi-Kritiker

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Filmdaten
Deutscher Titel Memories Of Me
Originaltitel Memories Of Me
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1988
Länge 102 Minuten
Altersfreigabe FSK 12
Stab
Regie Henry Winkler
Drehbuch Eric Roth
Billy Crystal
Produktion Alan King
Billy Crystal
Michael Hertzberg
Musik Georges Delerue
Kamera Andrew Dintenfass
Besetzung

Memories Of Me ist eine Tragikomödie des US-Regisseurs Henry Winkler aus dem Jahre 1988. Das Drehbuch stammt von Eric Roth und Billy Crystal.

Handlung[Bearbeiten]

Abbie (Billy Crystal) ist Herzchirug an einem New Yorker Krankenhaus. Eines Tages bekommt er während einer Operation einen Herzinfarkt, der ihn daran erinnert, dass er noch seinen Vater hat, den er nur alle paar Jahre mal sieht. Dieser nennt sich meist einen Schauspieler, tritt jedoch nur als Statist auf, seine Paraderollen sind Krankenhauspatienten und tanzende Hummer. Der Film erzählt die Geschichte dieser Begegnung zwischen Sohn und Vater.

Hintergrund[Bearbeiten]

Sean Connery hat – im Kostüm seiner Rolle in Presidio (1988) – einen Cameo-Auftritt.

Weblinks[Bearbeiten]