Memphis (Mythologie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Memphis (griechisch Μέμφις) ist in der griechischen Mythologie die Tochter des Flussgottes Neilos. Memphis ist die Frau von Epaphos, dem König von Ägypten, der nach ihr die von ihm gegründete Stadt Memphis benannte. Die Tochter von Memphis und Epaphos ist die Libye.[1]

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bibliotheke des Apollodor 2, 1, 4; Johannes Tzetzes Scholia eis Lykophrona 894.