Men’s J. P. Morgan Tournament of Champions 2013

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der PSA World Series

Das Men's J. P. Morgan Tournament of Champions 2013 fand vom 18. bis 24. Januar 2013 im Grand Central Terminal in Manhattan, New York City in den Vereinigten Staaten statt. Das Squashturnier der Herren war Teil der PSA World Tour 2013 und gleichzeitig das erste Turnier der aktuellen Saison der World Series 2013.

Titelverteidiger war Nick Matthew, der dieses Jahr im Halbfinale am Franzosen Grégory Gaultier scheiterte. Gaultier, Titelträger von 2009, traf im Finale auf den amtierenden Weltmeister Ramy Ashour, der das Turnier bereits 2008 und 2011 gewinnen konnte. Der Franzose verlor das Endspiel trotz einer 2:0-Satzführung noch mit 3:2 gegen Ashour, der damit seinen dritten Titel beim Tournament of Champions feierte.

Preisgelder und Weltranglistenpunkte[Bearbeiten]

Bei dem Turnier wurden die folgenden Preisgelder und Weltranglistenpunkte für das Erreichen der jeweiligen Runde ausgezahlt bzw. gutgeschrieben. Spieler, die aus der Qualifikation in das Hauptfeld eintreten, erhalten die angegebenen Qualifikationspunkte zusätzlich zu denen für das Erreichen der jeweiligen Runde. Ansonsten sind die Beträge nicht kumulativ zu verstehen. Das Gesamtpreisgeld betrug 115.000 US-Dollar.[1]

Einzel
Runde Punkte Preisgeld
Sieg 2015 17.500 $
Finale 1325 11.500 $
Halbfinale 805 7.000 $
Viertelfinale 490 4.230 $
Achtelfinale 290 2.500 $
Erste Runde 145 1.250 $

Setzliste[Bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde
01. EnglandEngland James Willstrop Halbfinale
02. EnglandEngland Nick Matthew Halbfinale
03. FrankreichFrankreich Grégory Gaultier Finale
04. AgyptenÄgypten Ramy Ashour Sieg
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. EnglandEngland Peter Barker 1. Runde
06. AgyptenÄgypten Mohamed Elshorbagy Viertelfinale
07. AgyptenÄgypten Karim Darwish Viertelfinale
08. AgyptenÄgypten Omar Mosaad Viertelfinale

Zeichenerklärung[Bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  EnglandEngland J. Willstrop 11 11 11  
   KolumbienKolumbien M. Á. Rodriguez 3 5 5     1  EnglandEngland J. Willstrop 11 11 11 11  
   AgyptenÄgypten T. Momen 11 11 11      AgyptenÄgypten T. Momen 13 8 2 6  
Q  KanadaKanada S. Delierre 1 6 8       1  EnglandEngland J. Willstrop 12 11 11  
   EnglandEngland A. Grant 6 9 11 11 11        SudafrikaSüdafrika S. Coppinger 10 2 4  
   AustralienAustralien C. Pilley 11 11 4 5 8      EnglandEngland A. Grant 6 9 11 11 1
   SudafrikaSüdafrika S. Coppinger 12 11 6 11      SudafrikaSüdafrika S. Coppinger 11 11 7 9 11  
5  EnglandEngland P. Barker 10 6 11 1       1  EnglandEngland J. Willstrop 11 8 10 12 4  
8  AgyptenÄgypten O. Mosaad 11 7 11 11       4  AgyptenÄgypten R. Ashour 5 11 12 10 11  
   SchweizSchweiz N. Müller 7 11 8 5     8  AgyptenÄgypten O. Mosaad 11 11 11  
   MalaysiaMalaysia O. Beng Hee 11 5 11 11      MalaysiaMalaysia O. Beng Hee 8 8 6  
Q  NeuseelandNeuseeland C. Grayson 6 11 3 9       8  AgyptenÄgypten O. Mosaad 11 3 10 9
   DeutschlandDeutschland S. Rösner 11 4 11 11       4  AgyptenÄgypten R. Ashour 4 11 12 11  
Q  PakistanPakistan Y. Butt 5 11 6 4      DeutschlandDeutschland S. Rösner 8 8 5
Q  EnglandEngland A. Waller 5 6 10     4  AgyptenÄgypten R. Ashour 11 11 11  
4  AgyptenÄgypten R. Ashour 11 11 12       4  AgyptenÄgypten R. Ashour 6 7 12 11 11
3  FrankreichFrankreich G. Gaultier 11 11 11       3  FrankreichFrankreich G. Gaultier 11 11 10 3 1
   AgyptenÄgypten H. Ashour 6 2 1     3  FrankreichFrankreich G. Gaultier 11 11 11  
   EnglandEngland T. Richards 12 11 11      EnglandEngland T. Richards 3 6 4  
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Harity 10 3 6           3  FrankreichFrankreich G. Gaultier 11 13 13 11  
   FinnlandFinnland O. Tuominen 1 9 11 5       6  AgyptenÄgypten M. Elshorbagy 9 11 15 4  
Q  FrankreichFrankreich G. Marche 11 11 5 11     Q  FrankreichFrankreich G. Marche 8 9 7
   NiederlandeNiederlande L. J. Anjema 4 5 9     6  AgyptenÄgypten M. Elshorbagy 11 11 11  
6  AgyptenÄgypten M. Elshorbagy 11 11 11       3  FrankreichFrankreich G. Gaultier 11 10 13 11
7  AgyptenÄgypten K. Darwish 11 11 9 11       2  EnglandEngland N. Matthew 8 12 11 3  
Q  AustralienAustralien R. Cuskelly 7 6 11 4     7  AgyptenÄgypten K. Darwish 11 11 12  
   IndienIndien S. Ghosal 13 12 11 11      IndienIndien S. Ghosal 3 5 10  
Q  KanadaKanada S. Razik 15 10 9 9       7  AgyptenÄgypten K. Darwish 5 7 8
   AgyptenÄgypten A. Shabana 11 11 11       2  EnglandEngland N. Matthew 11 11 11  
Q  EnglandEngland C. Simpson 5 7 9          AgyptenÄgypten A. Shabana 8 6 8
LL  EnglandEngland J. Lee 4 11 7 4     2  EnglandEngland N. Matthew 11 11 11  
2  EnglandEngland N. Matthew 11 8 11 11  

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. World series Prize Money (PDF; 605 kB) Abgerufen am 7. Januar 2013.