Menage

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Menage (von französischen ménage = Haushalt, aus dem lateinisch mansio = Wohnung) oder Ménage steht für:

  • Menage, Tischgestell für Salz, Pfeffer und sonstige am Tisch benötigten Gewürze und Dinge, siehe Plattmenage.
  • Menage, eine Dreiecksbeziehung, siehe Ménage à trois.
  • Menage, geschlossenes Gefäß zum Transport von Mahlzeiten, siehe Henkelmann.
  • Menage, ein (hauptsächlich in Österreich gebrauchter) veralteter Ausdruck für militärische Verpflegung.
  • Menage, Gebäude zur Unterkunft und Verpflegung lediger Arbeiter („Arbeiterschlafhaus“, „Ledigenheim“ oder „Kosthaus“)


Ménage ist der Familienname folgender Person:

  • Gilles Ménage (1613–1692), französischer Autor und Sprachwissenschaftler


Siehe auch
  • Menagerie, frühere Bezeichnung für Tierschau, Wanderzoo oder Tierausstellung eines Zirkus
 Wiktionary: Menage – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: ménage – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.