Menaistraße

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Menaistraße zwischen den beiden Brücken mit der Insel Gored Goch

Die Menaistraße (englisch: Menai Strait, walisisch: Afon Menai) ist eine Meerenge, welche die Insel Anglesey vom walisischen Festland trennt. Sie ist etwa 25 Kilometer lang und wird von zwei Brücken – der Britanniabrücke und der Menai-Brücke – überspannt. Auf dem Festland liegt der Bezirk Arfon Anglesey gegenüber.

Weblinks[Bearbeiten]

53.189444444444-4.2125Koordinaten: 53° 11′ N, 4° 13′ W