Mendenhall-Observatorium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das H.S. Mendenhall-Observatorium (Mendenhall Observatory) ist ein astronomisches Observatorium. Es liegt auf einer Höhe von 335 m über NN süd-westlich von Stillwater im US-Bundesstaat Oklahoma.

Das 2002 gegründete Observatorium wird von der Oklahoma State University betrieben und ist nach Harrison Shepler Mendenhall, dem ersten Astronomen der Universität, benannt.

Instrumentenausstattung[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

36.070472222222-97.193833333333Koordinaten: 36° 4′ 14″ N, 97° 11′ 38″ W