Menen Hotel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sicht auf die Ostküste Naurus; Am unteren linken Bildrand das Hotel mit seinen Häusern am Strand

Das Menen Hotel ist das einzige und damit auch renommierteste Hotel des Inselstaates Nauru. Es liegt am Kap Menen, im Distrikt Meneng, also an der Ostküste Naurus. Manager und Geschäftsführer ist Roland Kun.

Das Hotel befindet sich inmitten einer tropischen, von Palmen bestandenen Parklandschaft. Hinter dem Hotel beginnt der feine weiße Korallenstrand der Anibare-Bucht, an der sich noch zahlreiche Bunkerruinen aus der Zeit der japanischen Besatzung im Zweiten Weltkrieg erhalten haben.

Das Hotel, das über einen Swimming Pool, eine kleine Boutique, einen Friseursalon und zwei Restaurants verfügt, diente schon mehrfach als Veranstaltungsort für Konferenzen der NPC und anderer Organisationen. Auch findet hier der alljährliche National Dance, eine Art Festgala der Regierung, statt. Zum Internationalen Flughafen sind es nur rund 15 Minuten.

Die einzige weitere Unterkunft für Touristen ist die Jugendherberge OD-N-Aiwo Hotel in Aiwo.

Siehe auch[Bearbeiten]

-0.54305555555556166.95055555556Koordinaten: 0° 32′ 35″ S, 166° 57′ 2″ O