Mengshan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Kreis Mengshan im Autonomen Gebiet Guangxi der Zhuang in China. Für das Dorf Mengshan (蒙山村) der Großgemeinde Dazhai in der Provinz Shanxi, siehe Mengshan (Dazhai).
Denkmal des "Himmlischen Reiches des ewigen Friedens"

Mengshan (蒙山) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Wuzhou am Ostrand des Autonomen Gebiets Guangxi der Zhuang in der Volksrepublik China. Er hat eine Fläche von 1.279 km² und zählt 192.953 Einwohner (Zensus 2010). Sein Hauptort ist die Großgemeinde Mengshan (蒙山镇).

Die Stätte der Yong'an-Aktivitäten des Himmlischen Reiches des ewigen Friedens (Taiping tianguo Yong'an huodong jiuzhi 太平天国永安活动旧址) im heutigen Kreis Mengshan steht seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (6-1023).

Siehe auch[Bearbeiten]

24.213888888889110.51666666667Koordinaten: 24° 13′ N, 110° 31′ O