Merida (Leyte)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Merida
Lage von Merida in der Provinz Leyte
Karte
Basisdaten
Region: Eastern Visayas
Provinz: Leyte
Barangays: 22
Distrikt: 4. Distrikt von Leyte
PSGC: 083736000
Einkommensklasse: 4. Einkommensklasse
Haushalte: 5622
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 27.224
Zensus 1. Mai 2010
Koordinaten: 10° 55′ N, 124° 32′ O10.911124.536Koordinaten: 10° 55′ N, 124° 32′ O
Postleitzahl: 6540
Bürgermeister: Marcos Antonio Solaña
Geographische Lage auf den Philippinen
Merida (Philippinen)
Merida
Merida

Merida ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Leyte. Sie hat 27.224 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010).

Baranggays[Bearbeiten]

Merida ist politisch in 22 Baranggays unterteilt.

  • Binabaye
  • Cabaliwan
  • Calunangan
  • Calunasan
  • Cambalong
  • Can-unzo
  • Canbantug
  • Casilda
  • Lamanoc
  • Libas
  • Libjo
  • Lundag
  • Mahalit
  • Mahayag
  • Masumbang
  • Poblacion
  • Puerto Bello
  • San Isidro
  • San Jose
  • Macario
  • Tubod
  • Mat-e