Merritt Butrick

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Merritt Butrick (* 3. September 1959 in Gainesville, Florida; † 17. März 1989 in New York City, N.Y.) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Im zweiten und dritten Teil der Star Trek-Kinofilmreihe spielte er David Marcus, den Sohn von Captain Kirk.

Butrick starb an AIDS.

Filmografie[Bearbeiten]

  • 1981: Polizeirevier Hill Street (TV-Serie)
  • 1981: Träume zerrinnen wie Sand (TV)
  • 1981: CHiPs (TV-Serie)
  • 1982: Star Trek II: Der Zorn des Khan
  • 1982: Der Typ mit dem irren Blick
  • 1982: Square Pegs (TV-Serie)
  • 1983: When your lover leaves (TV)
  • 1984: Fame (TV-Serie)
  • 1984: Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock
  • 1984: Eine Frau kann nicht vergessen
  • 1985: Promises to Keep
  • 1985: Männer für jeden Job
  • 1986: Verschwörung des Bösen
  • 1986: Blut und Orchideen
  • 1986: Höllenfahrt nach Lordsburg
  • 1986: Wired to kill
  • 1987: Vietnam War Story (TV-Serie)
  • 1987: Shy People – Bedrohliches Schweigen (Shy People)
  • 1987: Die Schöne und das Biest
  • 1987: The Law and Harry McGraw (TV-Serie)
  • 1988: Mein Nachbar, der Vampir (Fright night part II)
  • 1988: Death Spa
  • 1988: Jake und McCabe (TV-Serie)
  • 1988: Star Trek - Das nächste Jahrhundert (TV-Serie)
  • 1988: Inspektor Hooperman (TV-Serie)
  • 1989: Schattenreich des Todes (TV)

Weblinks[Bearbeiten]