Mersin Cup 2013

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mersin Cup 2013
Logo des Turniers „Mersin Cup 2013“
Datum 8.4.2013 - 14.4.2013
Auflage 2
ATP Challenger Tour
Austragungsort Mersin
TurkeiTürkei Türkei
Turniernummer 6488
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/22Q/16D
Preisgeld 42.500 
Website Offizielle Website
Titelverteidiger (Einzel) PortugalPortugal João Sousa
Titelverteidiger (Doppel) MoldawienMoldawien Radu Albot
UkraineUkraine Denys Moltschanow
Sieger (Einzel) TschechienTschechien Jiří Veselý
Sieger (Doppel) DeutschlandDeutschland Andreas Beck
DeutschlandDeutschland Dominik Meffert
Turnierdirektor Umit Yasar Yilmaz
Turnier-Supervisor Stéphane Crétois
Letzte direkte Annahme ItalienItalien Simone Vagnozzi (240)
Stand: 6. April 2013

Der Mersin Cup 2013 war ein Tennisturnier, welches vom 8. bis zum 14. April 2013 in Mersin, Türkei stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2013 und wurde im Freien auf Sandplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Qualifikation[Bearbeiten]

Die Qualifikation fand vom 6. April bis 8. April statt. Bei dieser wurden in drei Runden aus 22 Spielern insgesamt vier Qualifikanten bestimmt. Folgende Spieler haben sich für das Hauptfeld qualifiziert:

Einzel[Bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde
01. OsterreichÖsterreich Andreas Haider-Maurer Achtelfinale
02. DeutschlandDeutschland Jan-Lennard Struff 1. Runde
03. WeissrusslandWeißrussland Uladsimir Ihnazik Achtelfinale
04. SerbienSerbien Dušan Lajović Achtelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. KasachstanKasachstan Michail Kukuschkin Achtelfinale
06. DeutschlandDeutschland Simon Greul Finale
07. FrankreichFrankreich Stéphane Robert Halbfinale
08. DeutschlandDeutschland Dominik Meffert Achtelfinale

Zeichenerklärung[Bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  OsterreichÖsterreich A. Haider-Maurer 6 6    
   MoldawienMoldawien R. Albot 1 2       1  OsterreichÖsterreich A. Haider-Maurer 2 4    
   DeutschlandDeutschland B. Knittel 6 7        DeutschlandDeutschland B. Knittel 6 6    
   ItalienItalien S. Vagnozzi 4 64            DeutschlandDeutschland B. Knittel 5      
   KasachstanKasachstan J. Koroljow 2 r         Q  OsterreichÖsterreich M. Linzer 0 r    
Q  OsterreichÖsterreich M. Linzer 5         Q  OsterreichÖsterreich M. Linzer 7 6  
WC  TurkeiTürkei T. Altuna 1 1     5  KasachstanKasachstan M. Kukuschkin 65 4    
5  KasachstanKasachstan M. Kukuschkin 6 6            DeutschlandDeutschland B. Knittel 6 2 1  
4  SerbienSerbien D. Lajović 6 6            TschechienTschechien J. Veselý 3 6 6  
WC  TurkeiTürkei A. Yüksel 3 1       4  SerbienSerbien D. Lajović 2 6 4  
   TschechienTschechien J. Veselý 6 6        TschechienTschechien J. Veselý 6 3 6  
   UsbekistanUsbekistan F. Doʻstov 2 1            TschechienTschechien J. Veselý 6 7  
   SpanienSpanien J. Martí 1 1            DeutschlandDeutschland J. Reister 2 61    
   DeutschlandDeutschland J. Reister 6 6          DeutschlandDeutschland J. Reister 6 6  
WC  TurkeiTürkei B. Yalcinkale 0 0     8  DeutschlandDeutschland D. Meffert 4 3    
8  DeutschlandDeutschland D. Meffert 6 6            TschechienTschechien J. Veselý 6 6  
7  FrankreichFrankreich S. Robert 5 6 6       6  DeutschlandDeutschland S. Greul 1 1  
Q  PolenPolen M. Gawron 7 3 3     7  FrankreichFrankreich S. Robert 6 6    
LL  UkraineUkraine A. Smyrnow 4 4        TschechienTschechien J. Mertl 3 4    
   TschechienTschechien J. Mertl 6 6         7  FrankreichFrankreich S. Robert 6 6    
Q  TschechienTschechien J. Pospíšil 5 3            RumänienRumänien V. Crivoi 2 3    
   RumänienRumänien V. Crivoi 7 6          RumänienRumänien V. Crivoi 3 6 6
PR  DeutschlandDeutschland A. Beck 4 4     3  WeissrusslandWeißrussland U. Ihnazik 6 3 3  
3  WeissrusslandWeißrussland U. Ihnazik 6 6         7  FrankreichFrankreich S. Robert 62 6 2
6  DeutschlandDeutschland S. Greul 6 7         6  DeutschlandDeutschland S. Greul 7 2 6  
   NiederlandeNiederlande J. Huta Galung 1 66       6  DeutschlandDeutschland S. Greul 6 6    
WC  TurkeiTürkei C. Ilkel 2 4        UkraineUkraine O. Nedowjessow 2 3    
   UkraineUkraine O. Nedowjessow 6 6         6  DeutschlandDeutschland S. Greul 6 6  
   KasachstanKasachstan A. Golubew 6 6            KasachstanKasachstan A. Golubew 4 4    
Q  DeutschlandDeutschland M. Sieber 3 3          KasachstanKasachstan A. Golubew 6 7  
   TurkeiTürkei M. İlhan 66 6 6      TurkeiTürkei M. İlhan 4 67    
2  DeutschlandDeutschland J.-L. Struff 7 3 4  

Doppel[Bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde
01. IrlandIrland James Cluskey
WeissrusslandWeißrussland Uladsimir Ihnazik
1. Runde
02. MoldawienMoldawien Radu Albot
UkraineUkraine Oleksandr Nedowjessow
Finale
03. ItalienItalien Alessandro Motti
ItalienItalien Simone Vagnozzi
Halbfinale
04. TschechienTschechien Jan Mertl
TschechienTschechien Jaroslav Pospíšil
Viertelfinale

Zeichenerklärung[Bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  IrlandIrland J. Cluskey
 WeissrusslandWeißrussland U. Ihnazik
64 2    
   OsterreichÖsterreich L. Jastraunig
 TschechienTschechien M. Konečný
7 6          OsterreichÖsterreich L. Jastraunig
 TschechienTschechien M. Konečný
4 4    
   NiederlandeNiederlande J. Huta Galung
 DeutschlandDeutschland J.-L. Struff
5 6 [10]      NiederlandeNiederlande J. Huta Galung
 DeutschlandDeutschland J.-L. Struff
6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. El-Effendi
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Walsh
7 3 [6]          NiederlandeNiederlande J. Huta Galung
 DeutschlandDeutschland J.-L. Struff
65 1    
4  TschechienTschechien J. Mertl
 TschechienTschechien J. Pospíšil
7 6         PR  DeutschlandDeutschland A. Beck
 DeutschlandDeutschland D. Meffert
7 6    
WC  TurkeiTürkei H. Akkoyun
 TurkeiTürkei M. İlhan
5 3       4  TschechienTschechien J. Mertl
 TschechienTschechien J. Pospíšil
63 3  
PR  DeutschlandDeutschland A. Beck
 DeutschlandDeutschland D. Meffert
6 3 [10]   PR  DeutschlandDeutschland A. Beck
 DeutschlandDeutschland D. Meffert
7 6    
   RumänienRumänien V. Crivoi
 FrankreichFrankreich S. Robert
2 6 [7]       PR  DeutschlandDeutschland A. Beck
 DeutschlandDeutschland D. Meffert
5 6 [10]
   SerbienSerbien N. Čačić
 SerbienSerbien D. Lajović
4 7 [7]       2  MoldawienMoldawien R. Albot
 UkraineUkraine O. Nedowjessow
7 3 [8]
   DeutschlandDeutschland S. Greul
 DeutschlandDeutschland B. Knittel
6 66 [10]        DeutschlandDeutschland S. Greul
 DeutschlandDeutschland B. Knittel
4 6 [9]  
WC  TurkeiTürkei D. Durmus
 TurkeiTürkei A. Yüksel
1 2     3  ItalienItalien A. Motti
 ItalienItalien S. Vagnozzi
6 3 [11]  
3  ItalienItalien A. Motti
 ItalienItalien S. Vagnozzi
6 6         3  ItalienItalien A. Motti
 ItalienItalien S. Vagnozzi
1 7 [10]
ALT  TurkeiTürkei T. Altuna
 OsterreichÖsterreich M. Linzer
7 6         2  MoldawienMoldawien R. Albot
 UkraineUkraine O. Nedowjessow
6 612 [12]  
WC  TurkeiTürkei C. Ilkel
 TurkeiTürkei E. Yurtacan
63 3       ALT  TurkeiTürkei T. Altuna
 OsterreichÖsterreich M. Linzer
1 2  
   PolenPolen M. Gawron
 UkraineUkraine A. Smyrnow
6 4 [6]   2  MoldawienMoldawien R. Albot
 UkraineUkraine O. Nedowjessow
6 6    
2  MoldawienMoldawien R. Albot
 UkraineUkraine O. Nedowjessow
4 6 [10]  

Weblinks und Quellen[Bearbeiten]