Mertens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mertens ist der Familienname folgender Personen:


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten]

B[Bearbeiten]

C[Bearbeiten]

D[Bearbeiten]

E[Bearbeiten]

F[Bearbeiten]

G[Bearbeiten]

H[Bearbeiten]

J[Bearbeiten]

K[Bearbeiten]

L[Bearbeiten]

M[Bearbeiten]

  • Mathias Mertens (* 1971), deutscher Medienwissenschaftler
  • Matthias Mertens (1906–1970), deutscher römisch-katholischer Priester und Inhaftierter im KZ Dachau
  • Meinolf Mertens (1923–2009), deutscher Landes- und Europapolitiker (Nordrhein-Westfalen) (CDU)

O[Bearbeiten]

P[Bearbeiten]

R[Bearbeiten]

  • Rainer Mertens (* 1961), Historiker sowie verantwortlicher Leiter der Sammlungen und Ausstellungen der Deutschen Bahn
  • Reni Mertens (1918–2000), Schweizer Dokumentarfilmerin
  • Robert Mertens (1894–1975), deutscher Zoologe und Herpetologe

S[Bearbeiten]

T[Bearbeiten]

V[Bearbeiten]

W[Bearbeiten]

Y[Bearbeiten]


Mertens ist der Name folgender Orte:


Siehe auch:

  • Mertens-Gruppe, vorbereitendes Gremium des Ausschusses der Ständigen Vertreter der Mitgliedstaaten (AStV I) der Europäischen Union
  • Satz von Mertens (nach Franz Mertens), mathematischer Lehrsatz aus der Analysis
  • Mehrtens
  • Merten
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.