Mesquite (Texas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mesquite
Dallas County Texas Incorporated Areas Mesquite highighted.svg
Lage in Texas
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Texas
Countys:

Dallas County
Kaufman County

Koordinaten: 32° 47′ N, 96° 37′ W32.782777777778-96.61151Koordinaten: 32° 47′ N, 96° 37′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 139.824 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.242,9 Einwohner je km²
Fläche: 112,6 km² (ca. 43 mi²)
davon 112,5 km² (ca. 43 mi²) Land
Höhe: 151 m
Postleitzahlen: 75149, 75150, 75180, 75181, 75185, 75187
Vorwahl: +1 214, 469, 972
FIPS:

48-47892

GNIS-ID: 1341400
Webpräsenz: www.cityofmesquite.com
Bürgermeister: John Monaco
Mesquite tower over stadium.jpg
Tower und Stadion

Mesquite ist eine Stadt in unmittelbarer Nähe zu Dallas im US-Bundesstaat Texas im Dallas County und im Kaufman County.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt wurde am 22. Mai 1873 durch A. R. Alcott gegründet, der das Land des heutigen Mesquite kaufte. Mesquite blieb bis nach dem 2. Weltkrieg landwirtschaftlich geprägt. 1950 hatte die Stadt 1.696 Einwohner, 1970 schon 55.131 Einwohner. 1958 fanden zum ersten Mal die Meisterschaften im Rodeo in Mesquite statt. 1986 öffneten sich zum ersten Mal die Tore der Mesquite Arena (jetzt Resistol Arena) für das Rodeo.

Bevölkerungswachstum
Census Einwohner ± in %
1890 135
1900 406 200 %
1910 687 70 %
1920 674 -2 %
1930 729 8 %
1940 1045 40 %
1950 1696 60 %
1960 27.526 2.000 %
1970 55.131 100 %
1980 67.053 20 %
1990 101.484 50 %
2000 124.523 20 %
2010 139.824 10 %
1890-2000,[1] 2010[2]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Texasalmanac (PDF; 1,2 MB). Abgerufen am 4. Oktober 2012
  2. U.S. Census. Abgerufen am 16. Oktober 2012

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mesquite, Texas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien