Messier 26

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Offener Sternhaufen
Messier 26
MESSIER 026 2MASS.jpg
Der offene Sternhaufen Messier 26
2MASS-Katalog
Sternbild Schild
Position
Äquinoktium: J2000.0
Rektaszension 18h 45.3m [1]
Deklination −9° 23′ [1]
Erscheinungsbild
Klassi­fikation I,1,m (Trumpler),
f (Shapley) [2]
Helligkeit (visuell) 8,87 mag [3]
Helligkeit (B-Band) 8,0 mag [3]
Winkel­ausdehnung 15,0' [2]
Anzahl Sterne 90 [2]
Hellster Stern 11,9 mag [2]
Physikalische Daten
Rotverschiebung 0,000013 [3]
Radial­geschwindigkeit 4,00 km/s [3]
Entfernung [2] 5000 Lj
(1500 pc)
Durchmesser 22 Lj [2]
Alter 89 Mio. Jahre [2]
Geschichte
Entdeckt von Charles Messier
Entdeckungszeit 1764
Katalogbezeichnungen
 M 26 • NGC 6694 • C 1842-094 • OCl 67 • Mel 212 • Cr 389 • Lund 858 • OCISM 13
Aladin previewer

Messier 26 (auch als NGC 6694 bezeichnet) ist ein +8,0 mag heller offener Sternhaufen mit einer Winkelausdehnung von 15' im Sternbild Schild.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Messier 26 – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. NED data for the Messier Objects
  2. a b c d e f g Messier 26 bei SEDS
  3. a b c SIMBAD Astronomical Database