Messier 48

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Offener Sternhaufen
Messier 48
NGC 2548.jpg
Sternbild Wasserschlange
Position
Äquinoktium: J2000.0
Rektaszension 8h 13.7m [1]
Deklination −5° 45′ [1]
Erscheinungsbild
Klassifikation I,2,m (Trumpler),
f (Shapley) [2]
Helligkeit (visuell) 5,8 mag [1]
Helligkeit (B-Band) 6,11 mag [1]
Winkelausdehnung 54' [2]
Anzahl Sterne 80 [2]
Hellster Stern 8,8 mag [2]
Physikalische Daten
Entfernung [2] 1500 Lj
(460 pc)
Durchmesser 23 Lj [2]
Alter 300 Mio. Jahre [2]
Geschichte
Entdeckung Charles Messier
Datum der Entdeckung 1771
Katalogbezeichnungen
 M 48 • NGC 2548 • C 0811-056 • OCl 584 • Mel 85 • Cr 179 • Lund 439 •
Aladin previewer

Messier 48 (auch als NGC 2548 bezeichnet) ist ein +5,8 mag heller, unter guten atmosphärischen Bedingungen mit freiem Auge sichtbarer offener Sternhaufen. Die Winkelausdehnung des im Sternbild Wasserschlange zu findenden Objektes beträgt 54'. Das Alter des Sternhaufens wird auf 300 Millionen Jahre geschätzt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c SIMBAD
  2. a b c d e f g Messier 48 bei SEDS