Mestaruussarja 1934

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Mestaruussarja 1934 war die fünfte Saison der Mestaruussarja (eine Fußballmeisterschaft im Ligamodus). Meister wurde HPS Helsinki. Vizemeister wurde Titelverteidiger HIFK Helsinki.

Abschlusstabelle[Bearbeiten]

Von den acht startenden Mannschaften kamen vier aus Helsinki, drei aus Turku und eine aus Viipuri.

Platz Verein Spiele S U N Tore Punkte
1. HPS Helsinki 14 40 - 9 24
2. HIFK Helsinki (M) 14 53 - 21 23
3. Toverit Helsinki (N) 14 27 - 19 15
4. Sudet Viipuri 14 25 - 25 15
5. HJK Helsinki 14 23 - 18 14
6. ÅIFK Turku 14 20 - 41 11
7. Turku PS 14 32 - 49 10
8. Turun UL (N) 14 0 0 14 9 - 47 00

Absteiger: Turku PS und Turun UL
Aufsteiger: Vaasa PS und IFK Vaasa

Torschützenkönig[Bearbeiten]

Torschützenkönig wurde zum dritten Mal nach 1930 und 1933 Olof Strömsten vom HIFK Helsinki mit 15 Toren.