Metellopolis (Titularbistum)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Metellopolis (ital.: Metellopoli) ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche.

Es geht zurück auf einen untergegangenen Bischofssitz in der gleichnamigen antiken Stadt in der kleinasiatischen Landschaft Phrygien (heute westliche Türkei), die in der Spätantike politisch der römischen Provinz Phrygia Pacatiana zugehörig war. Er gehörte der Kirchenprovinz Hierapolis in Phrygia an.

Titularbischöfe von Metellopolis
Nr. Name Amt von bis
1 Ignace Cotolendi Apostolischer Vikar von Kiangnan (China) 20. September 1660 16. August 1662
2 Louis Laneau MEP Apostolischer Vikar von Siam (Thailand) 4. Juli 1669 16. März 1696
3 Angelo Francisco de Santa Teresa OCD Apostolischer Vikar von Malabar (Indien) 20. Februar 1700 16. Oktober 1712
4 Johann Joachim Hahn Weihbischof in Mainz mit Sitz in Erfurt (Deutschland) 5. Dezember 1718 12. April 1725
5 Oliver-Simon Le Bon MEP Apostolischer Vikar von Siam (Thailand) 22. August 1764 27. Oktober 1780
6 Arnaud-Antoine Garnault MEP Apostolischer Vikar von Siam (Thailand) 10. März 1786 4. März 1811
7 Hl. Étienne-Théodore Cuenot MEP Apostolischer Vikar von Cochin (Vietnam) 9. September 1831 14. November 1861
8 Anđeo Kraljević Apostolischer Vikar der Herzegowina 9. Dezember 1864 27. Juli 1879
9 Roberto Menini OFMCap Apostolischer Vikar von Sofia-Plowdiw (Bulgarien) 30. Januar 1880 19. Mai 1885
10 Casimir Vic CM Apostolischer Vikar von Ost-Kiangsi (China) 11. September 1885 2. Juni 1912
11 James Jordan Carroll emeritierter Bischof von Nueva Segovia (Philippinen) 26. Oktober 1912 4. April 1913
12 William Keatinge Apostolischer Vikar im Militärordinariat von Großbritannien 30. Oktober 1917 21. Februar 1934
13 Bernhard Gerhard Hilhorst CSSp Apostolischer Vikar von Bagamoyo (Tansania) 26. Februar 1934 25. März 1953
14 Jean Eugène Gabriel Davis CSSp Apostolischer Vikar von Majunga (Tansania) 21. Februar 1954 14. September 1955
15 Stefan László Apostolischer Vikar von Burgenland (Österreich) 20. September 1956 14. Oktober 1960
16 Amedeo Polidori emeritierter Bischof von Fossombrone (Italien) 2. Februar 1961 21. August 1971

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]