Metrolinie 11 (Barcelona)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Barcelona Metro Logo.svgL11 barcelona.svg
Strecke der Metrolinie 11 (Barcelona)
Karte
Streckenlänge: 2,2 km
BSicon utKBHFa.svg Trinitat Nova 03L3 barcelona.svg 04L4 barcelona.svg
BSicon utHST.svg Casa de l’Aigua
BSicon utBHF.svg Torre Baró | Vallbona 10Rodalies de Catalunya.svg
BSicon utHST.svg Ciutat Meridiana
BSicon utKBHFe.svg Can Cuiàs
Die Station "Torre Baró-Vallbona"

Die L11 ist eine U-Bahn-Linie der Metro Barcelona. Die Linie hat fünf Stationen, die sich alle im Tunnel befinden. Die Streckenlänge beträgt 2,2 Kilometer. Die Linie verläuft von der Station Trinitat Nova im nordöstlichen Stadtteil Nou Barris bis in den nördlichen Vorort Montcada i Reixac.

Eröffnet wurde die Strecke 2003. Täglich benutzen etwa 3.000 Reisende die klimatisierten Wagen der L11, was sie zur am wenigsten frequentierten Linie im Metronetz macht. Eine Fahrt von Endpunkt zu Endpunkt dauert etwa sechs Minuten.

41.45736312.1826549Koordinaten: 41° 27′ 27″ N, 2° 10′ 58″ O