Mey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mey bezeichnet

Personen:

  • Amandus Mey (* 1837; † nach 1893), westpreußischer Landwirt und Mitglied des Reichstags des Deutschen Kaiserreichs
  • Anita Mey (1912–2006), deutsche Schauspielerin
  • Bernd Mey (* 1961), deutscher Architekt
  • Chum Mey (* ca 1930), Kambodschaner, Überlebender des Foltergefängnisses Tuol Sleng (S-21)
  • Ernst Mey (1844–1903), deutscher Unternehmer
  • Franz Mey (* 1952), deutscher Schauspieler
  • Fritz Mey (1904–1993), deutscher Zirkusdirektor
  • Hans-Georg Mey (* 1924), deutscher Vollzugspsychologe und Kriminologe
  • Johann de Mey (1617–1678), niederländischer reformierter Theologe
  • Jos de Mey (1928–2007), flämischer Künstler und Grafiker
  • Karin Mey Melis (* 1983), türkische Leichtathletin
  • Karl Mey (* 1879, † unbekannt), deutscher Industriephysiker, von 1933 bis 1935 Vorsitzender der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG)
  • Käthe Mey (1907–1987), deutsch-britisch-schweizerische Cutterin
  • Marie-Anett Mey (* 1971), französische Sängerin
  • Michèle Anne De Mey (* 1959), belgische Tänzerin und Choreographin
  • Oskar Mey (1867–1942), deutscher Leinenfabrikant
  • Rafat Mey-Elahy (* 1942), deutsch-persische Künstlerin und Malerin
  • Reinhard Mey (* 1942), deutscher Liedermacher
  • Uwe-Jens Mey (* 1963), deutscher Eisschnellläufer


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.