Michael B. Tretow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Michael B. Tretow (* 20. August 1944 in Östra Eneby bei Norrköping) ist ein schwedischer Musikproduzent, Tontechniker und Musiker.

Tretow war seit Ende der 1960er Jahre Angestellter des schwedischen Schallplatten- und Musikverlages Polar Music. Bekannt und erfolgreich wurde er insbesondere als hauptverantwortlicher und ausführender Studio-Tontechniker sowie Soundentwickler bei sämtlichen Titeln und Musikproduktionen der schwedischen Popgruppe ABBA. Anfangs begleitete er ABBA als Tontechniker auch bei deren Auftritten und Live-Konzerten. Er gilt musikalisch als „fünftes Mitglied“ dieser Band und wurde ab 1980 als Dank und Anerkennung für sein langjähriges schöpferisches Wirken für die Band prozentual an den Tantiemen der letzten ABBA-Alben und Singles beteiligt. Nach dem Ende von ABBA arbeitete er noch an verschiedenen Soloprojekten der früheren ABBA-Mitglieder mit. Später war er dann unter anderem auch als Musikproduzent für verschiedene weitere schwedische und internationale Künstler tätig.

Weblinks[Bearbeiten]

Diskographie auf discogs.com