Michael Braun (Unternehmer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann Michael Braun (* 5. August 1866 in Heubach; † 21. Juli 1954 ebenda) war ein deutscher Unternehmer.

Werdegang[Bearbeiten]

Braun wuchs in einem Waisenhaus auf. Nach einer kaufmännischen Ausbildung ging er auf Wanderschaft. Zurückgekehrt nach Heubach gründete er 1886 zusammen mit seinem späteren Schwiegervater Johann Gottfried Spießhofer die Korsettfabrik Spießhofer & Braun, die seit 1902 unter dem Namen Triumph firmiert. Aus kleinsten Anfängen entwickelten beide die Fabrik zu einem Unternehmen von internationaler Bedeutung.

Ehrungen[Bearbeiten]

  • 1936: Ehrenbürger der Stadt Heubach
  • 1952: Großes Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland
  • Benennung der Michael-Braun-Straße in Heubach

Literatur[Bearbeiten]

  • Karl Ritter von Klimesch (Hrsg.): Köpfe der Politik, Wirtschaft, Kunst und Wissenschaft. Naumann, Augsburg 1953.