Michael Braungart

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Michael Braungart

Michael Braungart (* 1958 in Schwäbisch Gmünd) ist ein deutscher Verfahrenstechniker und Chemiker. Er entwickelte zusammen mit William McDonough das Cradle-to-cradle-Konzept. Braungart ist Professor an der Erasmus-Universität Rotterdam, Geschäftsführer der EPEA Internationale Umweltforschung GmbH in Hamburg und wissenschaftlicher Leiter des Hamburger Umweltinstituts.

Leben und Beruf[Bearbeiten]

Nach dem Studium der Chemie und Verfahrenstechnik in Konstanz und Darmstadt promovierte Braungart 1985 am Fachbereich Chemie der Universität Hannover. Parallel wirkte er seit 1982 beim Aufbau des Bereichs Chemie von Greenpeace Deutschland mit, den er von 1985 bis 1987 leitete.

1987 gründete Braungart das EPEA-Institut. Zusammen mit dem US-amerikanischen Architekten und Designer William McDonough ist er ebenfalls Gründer der Design- und Entwicklungsfirma McDonough Braungart Design Chemistry (MBDC) in Charlottesville (Virginia). Von 1994 bis 2008 lehrte er an der Universität Lüneburg Stoffstrommanagement, seit Herbst 2008 ist er Professor für den Cradle-to-cradle-Studiengang an der Erasmus-Universität Rotterdam. Er hat außerdem eine Gastprofessur an der University of Virginia angenommen.

Seit 1994 referiert und publiziert Braungart zu den Themen Realisierung zukunftstauglicher „intelligenter Produkte“, Entwicklung und Umsetzung von Umweltschutz-Konzepten, umweltverträgliche Produktionsverfahren sowie zu Ökobilanzen komplexer Gebrauchsgüter.

Zusammen mit McDonough ist er zudem Autor mehrerer Bücher, in denen ein nachhaltiges Umdenken bei der Produktion und Verwertung von Produkten nach dem Prinzip der Ökoeffektivität gefordert werden.

2003 erhielt er den Presidential Green Chemistry Challenge Award der US-Umweltbehörde EPA.[1]

Braungart ist mit der deutschen Politikerin Monika Griefahn verheiratet und hat drei Kinder. Seine Brüder sind die Wissenschaftler Georg und Wolfgang Braungart.

Literatur[Bearbeiten]

  • Michael Braungart, William McDonough: Einfach intelligent produzieren. BTV Berliner Taschenbuch Verlag, Berlin 2005, ISBN 978-3-83330-183-4
  • Michael Braungart, William McDonough (Hrsg.): Die nächste industrielle Revolution: Die Cradle-to-Cradle-Community. Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2008, ISBN 978-3434506164

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. US EPA: Presidential Green Chemistry Challenge Winners