Michael Gerard Bauer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Michael Gerard Bauer (* 10. August 1955 in Brisbane) ist ein australischer Schriftsteller.

Leben[Bearbeiten]

Bauer studierte an der Universität Queensland Geisteswissenschaften und Pädagogik. Nach erfolglosen Versuchen einer Tätigkeit als Song- und Sketchschreiber, entdeckte er während seiner Tätigkeit als Englischlehrer seine Liebe fürs Geschichtenschreiben. Da während seiner Zeit als Englischlehrer kaum Zeit blieb, dauerte es 3 Jahre bis zur Fertigstellung des Romans Running Man. Dieser wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem als "Book of the year" des Children's Book Council of Australia. Sein nächstes Buch Nennt mich nicht Ismael! wurde ebenfalls ein internationaler Bestseller, sodass er 2007 eine Fortsetzung unter dem Titel Ismael und der Auftritt der Seekühe schrieb und seine Ismael-Reihe 2011 schließlich mit Ismael-Bereit sein ist alles vollendete. Michael Gerard Bauer ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er lebt als Englischlehrer und Schriftsteller am Stadtrand von Brisbane.

Werke[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]