Michael Morpurgo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Michael Morpurgo (2009)

Michael Morpurgo (* 5. Oktober 1943 in St Albans bei London) ist ein britischer Schriftsteller. Er war Preisträger des Children's Laureate (2003–2005).[1] Die Idee zu diesem Preis entsprang einem Gespräch zwischen dem Poet Laureate Ted Hughes und Morpurgo.[2]

Er ist einer der bekanntesten britischen Kinder- und Jugendbuchautoren. Morpurgo schreibt hauptsächlich Abenteuerbücher für Jugendliche im Stil von Robert Louis Stevenson und Hughes. Mit seiner Gattin gründete er in Devon das Projekt „Bauernhöfe für Stadtkinder“. Für seine erzieherischen Dienste wurde er 1999 mit dem Orden des Britischen Empire ausgezeichnet. Besonders bekannt wurde er 2011 durch Steven Spielbergs Verfilmung von Gefährten (War Horse).

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Werke[Bearbeiten]

  • War Horse, 1984 (dt.: Schicksalsgefährten, Carlsen, Hamburg 2004, ISBN 9783551581372)
  • Kensuke's Kingdom (dt. Kensukes Königreich - Inselabenteuer im Korallenmeer)
  • Twist of Gold, 1983 (dt. Eine Kette aus Gold)
  • Why the Whales Came, 1985 (dt. Als die Wale kamen)
  • Wombat Goes Walkabout, 1999 (dt. Wombats Abenteuer)
  • The Butterfly Lion, 1996 (dt. Der Schmetterlingslöwe)
  • Escape from Shangri-La
  • Die schwarze Hexe
  • The Wreck of the Zanzibar
  • The King of the Cloud Forests
  • Arthur, High King of Britain
  • The Marble Crusher and Other Stories
  • The White Horse of Zennor and Other Stories
  • The Nine Lives of Montezuma
  • Little Foxes, 1984
  • Jo-Jo the Melon Donkey
  • Mr Nobody's Eyes
  • My Friend Walter
  • It's a Dog's Life, 2006
  • Toro! Toro!, 2001 (dt. Toro! Toro!: Eine Geschichte aus Andalusien)
  • Follow the Swallow (dt. Folge dem Weg der Schwalbe, 2003, Carlsen-Verlag)
  • Das Gespenst mit den roten Augen
  • The Sleeping Sword (dt. Das schlafende Schwert)
  • Billy the Kid, 2000 (dt. Die Sache mit Billys Knie)
  • Großvater auf Probe
  • Adolphus Tips
  • Private Peaceful (dt. Mein Bruder Charlie)
  • Waiting for Anja (dt.: Warten auf Anja, Carlsen-Verlag 2009)
  • Shadow

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b "Michael Morpurgo". Children's Laureate (childrenslaureate.org.uk). Booktrust. (englisch)
  2. "About the Children's Laureate" (childrenslaureate.org.uk).