Michael Shanks (Schauspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Michael Shanks (2009)

Michael Garrett Shanks (* 15. Dezember 1970 in Vancouver, British Columbia, aufgewachsen in Kamloops) ist ein kanadischer Schauspieler, der mit der US-Fernsehserie Stargate – Kommando SG-1 als Dr. Daniel Jackson bekannt wurde. Zudem leiht er in der Serie dem Außerirdischen Thor seine Stimme.

Leben[Bearbeiten]

Michael Shanks verließ Stargate nach der fünften Staffel, woraufhin die „Save Daniel Jackson“-Fan-Kampagne ins Leben gerufen wurde, welche ihn zur siebten Staffel hin erfolgreich als Dr. Daniel Jackson zurück auf den Bildschirm brachte. Während seiner stargatefreien Zeit spielte Shanks die Hauptrolle in der deutsch-englisch-afrikanischen Koproduktion Sumuru – Planet der Frauen. Shanks hatte jedoch auch in der sechsten Stargate-Staffel einige Gastauftritte.

Seit 2012 spielt er in der kanadischen Serie Saving Hope die Hauptrolle des Dr. Charlie Harris. Anfang Mai 2013 feierte der Fernsehfilm Mr. Hockey – The Gordie Howe Story mit ihm in der Hauptrolle des Gordie Howe Premiere im kanadischen und US-Fernsehen.

Privat[Bearbeiten]

Am 2. August 2003 heiratete Shanks Lexa Doig, die in der 9. und 10. Staffel eine Nebenrolle bei Stargate SG-1 hatte. 2004 wurde ihre Tochter geboren. 2006 wurde ihr Sohn geboren, für dessen Geburt Michael Shanks Drehurlaub zur 10. Staffel von Stargate nahm. Michael Shanks hat noch eine weitere Tochter, die 1998 geborene Tatiana, welche aus seiner Ehe mit Model und Schauspielerin Vaitiare Bandera (jetzt Vaitiare Hirshon-Asars) stammt, die am 15. August 1964 in Französisch-Polynesien (Tahiti) geboren wurde. Einer seiner Freunde ist Stargate-Schauspielkollege Christopher Judge. Zusammen haben sie unter anderem eine Kalender-Dokumentation über Frauen in Science-Fiction-Filmen ins Leben gerufen. Sie besteht aus einem Jahreskalender mit Fotos sowie einer DVD über die Hintergründe.

Filmografie[Bearbeiten]

Filme[Bearbeiten]

Fernsehserien[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]