Michael Strahan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Michael Strahan
!Strah cough.jpg
Michael Strahan nach dem Gewinn des Super Bowls
Position(en):
Defensive End
Trikotnummer(n):
92
geboren am 21. November 1971, in Houston, Texas
Karriereinformationen
Aktiv: 19932007
NFL Draft: 1993 / Runde: 2 / Pick: 40
College: Texas Southern
Teams
Karrierestatistiken
Tackles     429
Sacks     141,5
Fumbles     14
Stats bei NFL.com
Stats bei pro-football-reference.com
Karrierehöhepunkte und Auszeichnungen
Pro Football Hall of Fame

Michael Strahan (* 21. November 1971 in Houston, Texas) ist ein US-amerikanischer Fernsehmoderator und ehemaliger American-Football-Spieler auf der Position des Defensive Ends. Er spielte 15 Jahre bei den New York Giants in der National Football League (NFL) und gewann mit ihnen in seiner letzten Saison den Super Bowl (XLII).

Karriere[Bearbeiten]

Football[Bearbeiten]

Michael Strahan wuchs als Sohn eines amerikanischen Soldaten in Mannheim auf. Dort begann er bereits als Jugendlicher mit American Football an einer amerikanischen High School im Benjamin Franklin Village in Mannheim-Käfertal. Nach einem Studium an der Texas Southern University wurde er 1993 in der zweiten Runde der NFL Draft von den New York Giants ausgewählt. Dort zählte er als Abwehrspieler zu den Leistungsträgern. In den Jahren 1997 bis 1999, 2001 bis 2003 und 2005 wurde er siebenmal in den Pro Bowl gewählt. Im Jahr 2001 erzielte er 22,5 Sacks, die meisten in der Liga. In diesem Jahr wurde er auch zum Defensive Player of the Year gewählt. Am 3. Februar 2008 gewann Strahan mit den New York Giants den Super Bowl XLII gegen die favorisierten New England Patriots.

Im Juni 2008, vier Monate nach dem Gewinn des Super Bowls beendete der damals 36-jährige seine Karriere. Im Februar 2014 wurde er in die Pro Football Hall of Fame aufgenommen.[1]

Fernsehen[Bearbeiten]

Nach dem Ende seiner Spielerkarriere wurde Strahan zunächst für die Sendung Fox NFL Sunday engagiert, wo er mit anderen ehemaligen Footballstars wie Terry Bradshaw und Howie Long zusammenarbeitete.

Am 1. Oktober 2010 ersetzte Strahan erstmals den verhinderten Regis Philbin als Moderator der Show Live! with Regis and Kelly. Als Philbin einige Monate später die Sendung verließ, war Strahan einer von mehreren Gast-Moderatoren an der Seite von Kelly Ripa. Seit dem 4. September 2012 ist er fester Moderator der Sendung, die mittlerweile den Namen Live! with Kelly and Michael trägt.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hall of Famers: Michael Strahan, .profootballhof.com. Abgerufen am 5. Februar 2014.