Michele Benedetti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Michele Benedetti Wasserspringen
Persönliche Informationen
Nationalität: ItalienItalien Italien
Disziplin(en): Kunst-/ Turm-/ Synchronspringen
Verein: S.S. Lazio Nuoto, CS Marina
Geburtstag: 17. Dezember 1984
Geburtsort: Parma
Größe: 175 cm
Gewicht: 68 kg

Michele Benedetti (* 17. Dezember 1984 in Parma) ist ein italienischer Wasserspringer. Er startet im Kunst- und Turmspringen sowie im 3 m- und 10 m-Synchronspringen.

Benedetti gewann bei der Europameisterschaft 2006 in Budapest zusammen mit Francesco Dell’Uomo die Bronzemedaille im 10 m-Synchronspringen. Es war seine erste internationale Medaille. Bei der Europameisterschaft 2009 in Turin gewann er Bronze vom 3 m-Brett.

Er nahm an der Weltmeisterschaft 2005 in Montreal und 2007 in Melbourne teil und belegte jeweils im 10 m-Synchronwettbewerb den sechsten bzw. siebten Rang. Bei den Olympischen Spielen 2012 in London schied vom 3 m-Brett er als 20. im Vorkampf aus.

Benedetti ist Sportsoldat der Marine.

Weblinks[Bearbeiten]