Michelia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Michelia
Champaka (Magnolia champaca)

Champaka (Magnolia champaca)

Systematik
Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida)
Magnoliids
Ordnung: Magnolienartige (Magnoliales)
Familie: Magnoliengewächse (Magnoliaceae)
Gattung: Magnolien (Magnolia)
Sektion: Michelia
Wissenschaftlicher Name
Magnolia sect. Michelia
(L.) Baill.
Magnolia dianica
Magnolia doltsopa

Michelia (Magnolia sect. Michelia) ist eine Sektion der Gattung der Magnolien aus der Familie der Magnoliengewächse. Sie umfasst etwa 50 Arten von immergrünen Bäumen und Sträuchern, heimisch in tropischen und subtropischen Regionen Asiens einschließlich Südchinas.

Beschreibung und Nutzung[Bearbeiten]

Blätter, Blüten und Wuchsform der Michelia-Arten ähneln denen anderer Magnolien, mit der Besonderheit, dass die Blüten nicht am Ende der Zweige, sondern zu mehreren zwischen den Blättern stehen.

Einige Arten sind in ihren Heimatländern als Holzlieferanten bedeutend, andere (siehe Liste unten) werden als Ziergehölze angepflanzt.

Systematik[Bearbeiten]

Die traditionell als eigenständige Gattung geführten Michelia-Arten werden nach jüngsten Forschungsergebnissen, insbesondere durch DNA-Sequenzanalyse, in die Gattung Magnolia gestellt, da ihre Mitglieder genetisch der Magnolien-Untergattung (jetzt Sektion) Yulania näher stehen als diese der Sektion Magnolia.

Die Sektion ist benannt nach dem Florentiner Botaniker Pier Antonio Micheli (1679–1737).

Hier eine Artenauswahl:[1]

  • Magnolia × alba (DC.) Figlar & Noot.: Syn. Michelia × alba DC.
  • Magnolia cathcartii (Hook. f. & Thomson) Noot.: Syn. Alcimandra cathcartii (Hook. f. & Thomson) Dandy, Michelia cathcartii Hook. f. & Thomson
  • Champaka oder Champak (Magnolia champaca (L.) Baillon ex Pierre): Syn. Michelia champaca L.
  • Magnolia compressa Maxim.: Syn. Michelia compressa (Maxim.) Sarg.
  • Magnolia dianica Sima & Figlar; Syn.: Michelia yunnanensis Franch. ex Finet & Gapnep.
  • Magnolia doltsopa (Buch.-Ham. ex DC.) Figlar: Syn. Magnolia excelsa Wall., Michelia doltsopa Buch.-Ham. ex DC., Michelia excelsa (Wall.) Blume
  • Magnolia ernestii Figlar: Syn. Michelia sinensis Hemsl. & E. H. Wilson, Michelia wilsonii Finet & Gagnep.
  • Magnolia figo (Lour.) DC.: Syn. Liriodendron figo Lour., Magnolia fuscata Andrews, Michelia figo (Lour.) Spreng., Michelia fuscata (Andrews) Blume
  • Magnolia lanuginosa (Wall.) Figlar & Noot.: Syn. Michelia lanuginosa Wall., Michelia velutina DC.
  • Magnolia macclurei (Dandy) Figlar: Syn. Michelia macclurei Dandy
  • Magnolia montana (Blume) Figlar: Syn. Michelia montana Blume
  • Magnolia nilagirica (Zenker) Figlar: Syn. Michelia nilagirica Zenker
  • Magnolia platyphylla (Merr.) Figlar & Noot.: Syn. Elmerrillia platyphylla (Merr.) Noot., Michelia platyphylla Merr.
  • Magnolia pubescens (Merr.) Figlar & Noot.: Syn. Elmerrillia pubescens (Merr.) Dandy, Talauma pubescens Merr.
  • Magnolia tsiampacca (L.) Figlar & Noot.: Syn. Elmerrillia tsiampacca (L.) Dandy, Michelia tsiampacca L.
  • Magnolia vrieseana (Miq.) Baill. ex Pierre: Syn. Elmerrillia ovalis (Miq.) Dandy, Talauma ovalis Miq., Talauma vrieseana Miq.

Literatur[Bearbeiten]

  • R. B. Figlar: Proleptic branch initiation in Michelia and Magnolia subgenus Yulania provides basis for combinations in subfamily Magnolioideae. In: Liu Yu-hu et al., Proceedings of the International Symposium on the Family Magnoliaceae: 14-25, Science Press, Beijing 2000.
  • H. Azuma, L. B. Thien & S. Kawano: Molecular phylogeny of Magnolia (Magnoliaceae) inferred from cpDNA sequences and evolutionary divergence of the floral scents. Journal of Plant Research 112 (1107), 1999, Seiten 291-306.
  • S. Kim et al.: Phylogenetic relationships in family Magnoliaceae inferred from ndhF sequences. American Journal of Botany. 88(4), 2001, Seiten 717-728.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelreferenzen[Bearbeiten]

  1. Artenliste bei GRIN Taxonomy for Plants (engl.)