Microsoft Windows Phone 8

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Windows Phone 8
Logo
Bildschirmfoto
Screenshot
Startbildschirm von Windows Phone 8 (Apps aus dem Store, teilweise nur HTC)
Basisdaten
Entwickler Microsoft Corporation
Aktuelle Version Windows Phone 8 GDR3 (8.0.10521.155)
(10. Dezember 2013)
Abstammung Windows NT
Kernel Windows NT 6.2
Chronik Windows NT 3.1

Windows NT 3.5
Windows NT 3.51
Windows NT 4.0
Windows 2000
Windows XP
Windows Server 2003
Windows XP Prof. x64
Windows Vista
Windows Server 2008
Windows 7
Windows Server 2008 R2
Windows 8
Windows Phone 8
Windows RT
Windows Server 2012

Architekturen ARM
Lizenz Microsoft-EULA
Website www.windowsphone.com

Microsoft Windows Phone 8, während der Entwicklungsphase unter dem Codenamen Apollo bekannt, ist die derzeit aktuelle Version des Windows-Phone-Betriebssystems für Mobiltelefone. Im Gegensatz zum Vorgänger Windows Phone 7 basiert es nicht länger auf Windows CE, sondern demselben Windows-NT-Kernel wie Windows 8 und Windows RT. Windows Phone 8 wurde am 20. Juni 2012 auf der Windows Phone Summit in San Francisco vorgestellt.[1]

Neuerungen[Bearbeiten]

Für Entwickler[Bearbeiten]

  • Unterstützung für nativen Code (Programmierung in C/C++)
  • Direktkauf (In-App Purchase)
  • Integriertes Voice over IP (VoIP)
  • Verbessertes Multitasking

Für Unternehmen[Bearbeiten]

  • Geräteverschlüsselung (basierend auf BitLocker-Technologie)
  • Unterstützung für UEFI und verbessertes Sandboxing von Apps
  • Fernwartung (Remote Management)
  • Firmen-Hub und -Apps

Startbildschirm[Bearbeiten]

Der Startbildschirm unterstützt nun drei statt bisher zwei Größenformate für die Live-Kacheln. Diese Neuerung wurde auch für Windows Phone 7 angekündigt und durch ein Update bereitgestellt.[1]

Versionsgeschichte[Bearbeiten]

Legende: Ältere Version; nicht mehr unterstützt Ältere Version; noch unterstützt Aktuelle Version Aktuelle Vorabversion Zukünftige Version
Versionsnummer Erscheinungsdatum/Versionsname (neue) Funktionen
Ältere Version; noch unterstützt: 8.0.9903.10 29.10.2012 (Codename: „Apollo“)
  • Erste Version
Ältere Version; noch unterstützt: 8.0.10211.204 29.01.2013 Windows Phone 8 GDR1 (Codename: „Portico“)

Nachrichten

  • Der Versand einer Nachricht an mehrere Empfänger wurde erleichtert.
  • Nachrichten können nun vor dem Absenden als Entwurf gespeichert werden, um eine spätere Überarbeitung zu ermöglichen.
  • Es lassen sich nun mehrere Nachrichten gleichzeitig markieren, um eine Massenlöschung durchführen zu können.
  • Eingehende Anrufe können nun mit einer Antwort-SMS abgelehnt werden. Beispiel: „Ich bin in einer Besprechung. Ich rufe zurück.“
  • Eingehende Nachrichten können nun bearbeitet werden, bevor man sie weiterleitet.

Internet Explorer

  • Neue Option: Bilder werden nun nicht mehr automatisch heruntergeladen, um das Datenvolumen zu schonen.
  • Es lassen sich nun einzelne Einträge im Verlauf löschen.

Verbindungen

  • Es ist nun möglich, die WLAN-Verbindung auch im Sperrbildschirm weiterhin aufrechtzuerhalten.
  • Einführung einer Prioritätenliste bei WLAN-Verbindungen.
  • Fehlerbehebungen in der Bluetooth-Funktionalität.

Sonstiges

  • Behebung einiger DRM-Probleme unter XBox-Music.
  • Verbesserung der Energieverwaltung.

System

  • Behebung eines Fehlers, durch den das Gerät unvorhergesehen neugestartet wurde.
  • Bootvorgang des Systems stabilisiert.
Ältere Version; noch unterstützt: 8.0.10327.77 19.07.2013 Windows Phone 8 GDR2 (Codename: „Apollo+“)
  • Behebung des „Other-Storage“-Problems, das ein konstantes Füllen des Telefonspeichers verursachte
  • Xbox Music: Musik kann noch einfacher ausgewählt, heruntergeladen und angeheftet werden.
  • Voice over Internet Protocol (VoIP)-Anwendungen wie Lync und Skype verfügen nun über verbesserte Stabilitäts- und Leistungsfeatures.
  • Internet Explorer: allgemeine Verbesserungen
  • Kamera: Festlegen einer bevorzugten Foto-App ist nun möglich.
  • Reaktivierung des FM-Radios
  • Standbyscreen mit Uhr, welcher mit einem Doppeltipp geweckt werden kann (Nur in Kombination mit Nokia "Amber" Update)
  • DataSense (Kompression wird nun bei weiteren Providern unterstützt)
  • weitere Qualitätsverbesserungen
Ältere Version; noch unterstützt: 8.0.10512.142 14.10.2013 Windows Phone 8 GDR3
  • Quadcore Unterstützung
  • FullHD Unterstützung
  • Zusätzliche Kachelspalte bei Smartphones mit großem Display
  • Rotationssperre (Orientation Lock)
  • Fahrermodus (Erleichterte Nutzung des Smartphones in einem Auto)
  • Bluetooth Verbesserungen
  • WLAN bei Einrichtung des Telefons verfügbar
  • Apps können über den "App Switcher" geschlossen werden
  • Neue Funktionen zum Speichermanagement
  • Klingeltöne für SMS, Nachrichten, E-Mail, Voicemail, Erinnerungen und für Kontakte separat einstellbar.[3]
Aktuelle Version: 8.0.10521.155 10.12.2013
  • Kleinere Fehlerbehebungen[4]

Microsoft plant die Mainstream-Supportphase für Windows Phone 8 bis 12. Januar 2016 aufrechtzuerhalten, ein Extended-Support ist nicht geplant.[5]

Kompatibilität[Bearbeiten]

Betriebssystem[Bearbeiten]

Eine Aktualisierung von Geräten, auf denen Windows Phone 7 läuft, ist nicht möglich.[6]

Apps bzw. Anwendungen[Bearbeiten]

Apps (Applikationen) für die Vorgängerversion Windows Phone 7 sind auch unter Windows Phone 8 lauffähig. Im November 2013 waren etwa 190.000 Apps im Windows Phone Store verfügbar.[7]

Verfügbarkeit und Marktanteile[Bearbeiten]

HTC 8X und Nokia Lumia 920

Ende September 2012 wurde Windows Phone 8 an die Hersteller ausgeliefert.[8] Als erstes Modell wurde das Samsung Ativ S am 29. August 2012 in Berlin gezeigt.[9] Die beiden Nokiageräte Lumia 820 und Lumia 920 sind seit dem 5. November erhältlich.[10] HTC hat am 5. November das HTC 8X veröffentlicht[11]. Im zweiten Quartal 2013 betrug der Marktanteil von Windows Phone bei Smartphones weltweit 3,7 %.[12] In einzelnen Märkten, unter anderem in Deutschland oder Mexiko, erreichte Windows Phone bis Februar 2013 höhere Marktanteile von bis zu 12 %.[13] Ende 2013 stieg der Marktanteil in den fünf größten europäischen Märkten (Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien) auf 10 %[14], während der weltweite Anteil im vierten Quartal auf 3 % sank.[15]

Geräte mit Windows Phone 8[Bearbeiten]

Gerätenamen Hersteller
HTC Windows Phone 8S[16] HTC
HTC Windows Phone 8X[16] HTC
Nokia Lumia 520[17] Nokia
Nokia Lumia 620[18] Nokia
Nokia Lumia 625 Nokia
Nokia Lumia 720[17] Nokia
Nokia Lumia 810 Nokia
Nokia Lumia 820[19] Nokia
Nokia Lumia 920[20] Nokia
Nokia Lumia 925[21] Nokia
Nokia Lumia 928[22] Nokia
Nokia Lumia 1020[23] Nokia
Nokia Lumia 1320 Nokia
Nokia Lumia 1520 Nokia
Samsung Ativ S[24] Samsung
Huawei Ascend W1 Huawei
Huawei Ascend W2[25] Huawei

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatJoe Belfiore: Announcing Windows Phone 8. In: Windows Phone Blog. Microsoft Corporation, 20. Juni 2012, abgerufen am 29. Juni 2012 (englisch).
  2. http://www.tariftip.de/News/37609/Microsoft-stellt-Windows-Phone-8-vor.html tariftip.de Vorstellung von Microsoft Windows Phone 8
  3. Windows Phone 8 GDR 3 Update: Offizieller Changelog [Update] abgerufen am 14. Oktober 2013
  4. [1], zugegriffen am 11. Dezember 2013
  5. Eintrag im Supportcenter von Microsoft zur Unterstützung von Windows Phone abgerufen am 12. Juli 2013.
  6. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatMary Jo Foley: Microsoft's Windows Phone 8: There's good news and bad news. In: All About Microsoft. ZDNet, 20. Juni 2012, abgerufen am 29. Juni 2012 (englisch).
  7. http://www.zdnet.com/instagram-now-one-of-the-190000-apps-now-in-the-windows-phone-store-7000023434/
  8. Jan Kluczniok: Microsoft: Windows Phone 8 ist fertig. In: netzwelt. 17. September 2012, abgerufen am 18. September 2012.
  9. Überraschung vor der IFA. 29. August 2012, abgerufen am 18. September 2012.
  10. connect.de http://www.connect.de/news/nokia-startet-verkauf-vom-lumia-920-und-lumia-820-1437149.html
  11. René Hesse: Windows Phone HTC 8X ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar. Meldung bei mobiflip.de, 5. November 2012.
  12. Marktforscher: Windows Phone explodiert. Newsticker bei heise.de, 7. August 2013.
  13. Dominic Sunnebo: Record share for Windows phone. kantarworldpanel.com, 9. Februar 09/2013
  14. Windows Phone knackt 10-Prozent-Marke in Europa. Newsticker bei heise.de, 7. Januar 2014.
  15. Schwellenländer zementieren Androids Vormachtstellung. Heise-Newsticker, 13. Februar 2014.
  16. a b HTC stellt zwei Windows Phone 8-Smartphones vor. Abgerufen am 20. September 2012.
  17. a b MWC: Nokia Lumia 520 und 720 kommen zum Kampfpreis. Abgerufen am 26. Februar 2013.
  18. Nokia Lumia 620: smart, innen wie außen. Abgerufen am 12. September 2012.
  19. Nokia Lumia 820: WP8-Schönling angefasst. Abgerufen am 12. September 2012.
  20. Nokia Lumia 920: Exklusiv bei EE. Abgerufen am 12. September 2012.
  21. Nokia Lumia 925. Abgerufen am 20. Mai 2013.
  22. Produktseite des Lumia 928 (englisch)
  23. Nokia Lumia 1020 Test,videonerd.de
  24. Samsung stellt erstes Windows Phone 8 Gerät vor. Abgerufen am 12. September 2012.
  25. http://winfuture.de/news,78640.html