Middletown (Connecticut)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Middletown
Spitzname: Forest City
Middletown (Connecticut)
Middletown
Middletown
Lage in Connecticut
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Connecticut
County:

Middlesex County

Koordinaten: 41° 34′ N, 72° 39′ W41.562222222222-72.65111111111112Koordinaten: 41° 34′ N, 72° 39′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 47.648 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 449,9 Einwohner je km²
Fläche: 109,6 km² (ca. 42 mi²)
davon 105,9 km² (ca. 41 mi²) Land
Höhe: 12 m
Postleitzahl: 06457
Vorwahl: +1 860
FIPS:

09-47290

GNIS-ID: 0208877
Website: www.cityofmiddletown.com
Bürgermeister: Sebastian N. Giuliano

Middletown ist eine Stadt am Connecticut River im Bundesstaat Connecticut der Vereinigten Staaten. Die Stadt hat 47.648 Einwohner (United States Census 2010) und ist Sitz der County-Verwaltung von Middlesex County. Sie liegt 28 km südlich von Hartford, der Hauptstadt des Bundesstaates.

In Middletown befindet sich der Campus der Wesleyan University, die als eine der angesehensten Privatuniversitäten der Vereinigten Staaten gilt.

Gaskraftwerk[Bearbeiten]

Am 7. Februar 2010 ereignete sich im Kleen Power Plant, einem in Bau befindlichen 620-MW-Gaskraftwerk einige Kilometer östlich des Stadtzentrums, um 11:30 Ortszeit eine schwere Explosion, bei der es mehrere Tote gab. Die Explosion war in einem Umkreis von ca. 25 km zu spüren.[1]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Middletown unterhält mit folgenden Städten eine Städtepartnerschaft:

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://edition.cnn.com/2010/US/02/07/connecticut.explosion/index.html

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Middletown – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien