Midland (Toronto Subway)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick auf die Bahnsteige

Midland ist eine oberdirdische U-Bahn-Station in Toronto. Sie liegt an der Scarborough RT der Toronto Subway, an der Midland Avenue zwischen Ellesmere Road und Cosentino Drive. Die Station, die über Seitenbahnsteige verfügt, wird täglich von durchschnittlich 3.020 Fahrgästen genutzt (2012/13).[1] und gehört damit zu den am schwächsten frequentierten des Subwaynetzes.

Grund für die geringe Auslastung ist die Lage in einem Gewerbegebiet geringer Dichte. Es besteht eine Umsteigemöglichkeit zu einer Buslinie. Die Strecke verläuft in diesem Bereich auf einem Viadukt. Die Eröffnung der Station erfolgte am 24. März 1985, zusammen mit der gesamten Scarborough RT zwischen Kennedy und McCowan. Gemäß aktuellen Planungen könnte die Scarborough RT durch eine Verlängerung der Bloor-Danforth Line ersetzt werden, jedoch auf einer anderen Trasse; die Verwirklichung des Projekts in dieser Form ist allerdings noch ungewiss.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Midland – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Subway ridership, 2012–2013. Toronto Transit Commission, abgerufen am 19. Juni 2014 (PDF, 105 kB, englisch).
Vorherige Station Toronto Subway
(Liste der Stationen)
Nächste Station
Ellesmere
← Kennedy
   Scarborough RT    Scarborough Centre
McCowan →

43.77043-79.27196Koordinaten: 43° 46′ 14″ N, 79° 16′ 19″ W