Midlothian (Wahlkreis, Schottland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Wahlkreis für das schottische Parlament. Für den Wahlkreis für das Britische Parlament siehe Midlothian (Wahlkreis, Vereinigtes Königreich).
Midlothian
Midlothian

Lothians

Gebildet
1999
Abgeschafft
2011
Regionen
Midlothian

Midlothian war ein Wahlkreis für das Schottische Parlament. Er wurde 1999 als einer von neun Wahlkreisen der Wahlregion Lothians eingeführt. Im Zuge der Revision im Jahre 2011 wurden die Wahlkreise neu zugeschnitten und der Wahlkreis Midlothian abgeschafft. Die Gebiete gingen großteils in die neuen Wahlkreise Midlothian North and Musselburgh und Midlothian South, Tweeddale and Lauderdale auf. Er umfasste den nördlichen Teil der Council Area Midlothian und entsandte einen Abgeordneten.

Wahlergebnisse[Bearbeiten]

Parlamentswahl 1999[Bearbeiten]

Ergebnisse der Parlamentswahl 1999[1]
Partei Kandidat Stimmen  %
Labour Rhona Brankin 14.467 48,6
SNP Angus Robertson 8942 30,1
Liberal Democrats John Elder 3184 10,7
Conservative George Turnbull 2544 8,6
Parteilos Douglas Pryde 618 2,1

Parlamentswahl 2003[Bearbeiten]

Ergebnisse der Parlamentswahl 2003[2]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Labour Rhona Brankin 11.139 47,3 −1,3
SNP Graham Sutherland 5597 23,7 −6,4
Liberal Democrats Jacqui Bell 2700 11,5 +0,8
Conservative Rosemary MacArthur 2557 10,9 +2,3
Socialist Bob Goupillot 1563 6,6 +6,6
Wahlbeteiligung: 23.556 (48,75 %)

Parlamentswahl 2007[Bearbeiten]

Ergebnisse der Parlamentswahl 2007[3]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Labour Rhona Brankin 10.671 42,5 −4,8
SNP Colin Beattie 8969 35,7 +12,0
Liberal Democrats Ross Laird 2704 10,8 −0,7
Conservative P. J. Lewis 2269 9,0 −1,9
Had Enough Party George McCleery 498 2,0 +2,0
Wahlbeteiligung: 25.111 (51,98 %)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Informationen des Schottischen Parlaments
  2. Informationen des Schottischen Parlaments
  3. Informationen des Schottischen Parlaments